equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Do Dez 30, 2010 7:26 pm

Laila

"Bitte, lass und doch zusammenbleiben! Milon! MIIIILON!" Meine Schreie hallten im Gang, aber die Wachen zerrten mich weite. Oben wurde ich in einen kleinen Raum geschubst, und wieder fiel die Tür hinter mir zu. Diesmal gab es wenigstens ein kleines Fenster, zwar vergittert, aber wenigstens etwas. Haltlos schluchzend ließ ich mich davor auf den Boden sinken. Wie lange würde er Milon quälen? Er war zu impulsiv um so etwas auszuhalten. Wann ist diese Woche nur endlich vorbei. Wenn Milon den Try gewinnt, waren wir gerettet.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Do Dez 30, 2010 7:31 pm

Niro

Es gefiel mir, wie sie schrie, versuchte sich zu wehren. das machte es um einiges spannender. Mein Blick fiel wieder auf den knienden Jungen, und ich ließ mich nieder, auf einer Jacke, die ich einer der Wachen abnahm.
Genüsslich seufzte ich, dann sate ich zu der Wache: "Für mich einen Kaffee und mein Essen, jetzt!", das letzte Wort klang scharf, und die Wache beeilte sich. Auch sie hatte beim Tod ihres Kollegen zugesehen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Do Dez 30, 2010 8:50 pm

Milon

Mein Herz schmerzte bei Lailas Schreien, doch ich beherrschte mich. Ich sprach nur kurz ein Gebet ("Wir halten das durch, Laila, glaub an uns! Wir schaffen das schon! Gott stehe uns bei!") und senkte meinen Kopf dann wieder. Auch hatte ich unglaublichen Hunger, denn schon zu Hause hatten wir nicht viel gehabt, doch ich blieb still
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 6:38 pm

Niro

Genüsslich kaute ich, schmatzte ein wenig und schloss einen Augenblick lang sogar genießerisch die Augen.
Dann machte ich es mir noch bequemer und rief nach einer Wache, die aufpassen sollte, falls ich einschlief.
Was durchaus passieren könnte, aber selbst wenn: Ich hatte einen leichten Schlaf und war sofort voll da, wenn ich aufwachte.
Außerdem war ich hier wohl derjenige mit Waffen und Macht, und falls mir ertwas passieren würde, würde der Junge zusehen müssen, wie seine kleine reundin zu Tode gefoltert würde. Ich gribste bei dem Gedanken. Aber... ich würde dann nicht mehr dabei zusehen können, und das gefiel mir nicht.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 6:41 pm

Milon

Als er sein Essen kaute und, wahrscheinlich absichtlich, schmatzte, begann mein Magen durchzudrehen. "Ich... ich werde nichts tun!", versprach ich auf seinen Zuruf zu einer Wache hin. Ich würde es nicht wagen, eine Bestrafung Lailas zu riskieren
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 6:46 pm

Niro

Ich nickte: "Das hoffe ich für dich.", grunzte ich und nahm der Wache ebenfalls ihren Umhang ab: "Hol einen von draußen, aber beeil dich!", befahl ich mit schroffer Stimme.
Bevor sie nicht zurück war, konnte ich nicht wirklich bequem liegen, ganz egal, was ewr sagte. Ich konnte ihm nicht vertrauen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 7:05 pm

Milon

Ich nickte. Sowohl mein Bauch als auch mein Knie schmerzte unheimlich. "Darf ich... darf ich mich hinsetzen?", fragte ich zögerlich. Ich konnte mir die Antwort zwar denken, aber ich fragte trotzem
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 7:18 pm

Niro

Abfälli sah ich zu ihm und zog eine Augenbraue hoch: "Wie bitte? Hinsetzen? Ich denke nicht.", in diesem Moment kam die Wache zurück und ich streckte mich lang aus.
"Jaa, jetzt ein Schläfchen. Wache, sing ein Schlaflied.", ich grinste wieder böse, die Wache sang fürchterlich, aber sie würde weitersingen, auch wenn ich längst schlief.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 7:30 pm

Milon

Ein wenig enttäuscht sah ich von Niro zu der Wache, die tatsächlich sang. Wäre dies in einer anderen Situation passiert, hätte ich wahrscheinlich gelacht, doch es war so verdammt ernst. Er wollte hier schlafen und ich würde hier stundenlang knien, begleitet von dem furchtbarsten Gesang, den ich jemals gehört hatte. Ich seufzte leise
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Sa Jan 01, 2011 7:32 pm

Laila

Langsam merkte ich, wie meine Augen brannten. Aber mein schlechtes Gewissen hielt mich wach. Und meine Angst. Wie lange ließ er Milon da knien? Beließ er es bei dem knien, oder... Nein, nicht daran denken. Es war meine Schuld das Milon jetzt allein mit ihm da unten war, er hat versucht mich zu verteidigen. Aber eine halbe Stunde später schlief ich, eingerollt unter dem kleinen, vergitterten Fenstern. Mein Traum war fürchterlich. Der Mann mit der Waffe stand vor Milon und drückte ab. Immer und immer wieder.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 7:45 pm

Niro

Als ich, begleitet vom fürchterlichen Gesang der Wache, langsam hinabglitt in meine Traumwelt, zog ich den Umhang enger um mich.
Ich hasste es, unter einer eiskalten Decke aufzuwachen, aber ich war einiges gewohnt. Und noc während ich darüber nachdachte, spürte ich, wie der Schlaf nach mir griff.
Ich träumte, und meine Träume waren grausam und blutig, sie stärkten mich und machten mich weniger anfällig.

Als ich später erwachte, kniete der Junge noch immer, und auch die Wache war nicht verstummt, wenngleich sie leicht heiser klang.
Ich blieb noch einen Moment mit eschlossenen Augen liegen und bereitete mich vor, dann schlug ich urplötzlich den Umhang zurück und stand einen Moment später aufrecht.
"Ich werde dann mal unsere süße Gefangene besuchen.", sagte ich zu der Wache und warf ihr den Umhang zu.
"Bewacht die Tür gut!", mit diesen Worten verschwand ich nach draußen und machte mich auf den Weg nach oben, zu Lailas Gefängnis.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 7:51 pm

Milon

So viele Stunden hatte ich nur dagekniet und dem Gesang der Wache gelauscht. Es war schrecklich, doch nun verließ Niro das Verließ, um zu Laila zu gehen. Noch bevor er zur Tür herausgegangen war, ließ ich mich auf meinen Rücken fallen. Mein Knie schmerzte unheimlich. Nun fiel mir etwas ein... er wollte zu Laila gehen? Zu Laila? Oh Nein! "Lass Laila in Ruhe! Bitte, tu ihr nichts! Bleib doch lieber hier!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 8:55 pm

Laila

Wieder und wieder schreckte ich aus Albträumen hoch. Immer wieder musste ich mit ansehen, wie der Mann Milon erschoss. Tränen liefen üer meine Wangen. Jetzt, wo ich allein war, musste ich wenigstens nicht meine Gefühle verstecken. Die Angst um Milon machte mich fast wahnsinnig. Mittlerweile wusste ich auch nicht mehr, wie viel Zeit vergangen war, aber mir kam es vor wie eine Ewigkeit. Die grauen Mauern machten mir Angst.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 9:44 pm

Niro

Ich ignorierte sein Geschrei und schritt die Stufen hoch, zum Zimmer... na ja, Zimmer in Anführungszeichen, Lailas.
Als ch es betrat, lag sie da und weinte offensichtlich.
Gut so, dachte ich, sie sollte ruhig Angst haben.
Ich erhob meine Stimme: "Laila! Mädchen, dreh dich um, sofort!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 10:03 pm

Laila

Die Stimme. Es war er. Seinen Namen kannte ich ja nicht, und wenn würde ich ihn nie aussprechen, geschweige denn denken können. Schnell wischte ich mir durchs Gesicht. Würde er sehen das ich geweint habe? Egal, ich will nicht auf dem Boden liegen, wenn er da ist. Möglichst stolz richtete ich mich auf. Stolz. Umdrehen, wenn er es mir befiehlt. Den Raum verlassen, wenn es es mir befiehlt. War das Stolz? "Was...Was ist mit Milon?! Was hast du mit ihm gemacht? Wie geht es ihm?!" Kämpfen. So tun, als hätte man keine Angst. Alles verbergen. Wütend aussehen, obwohl man nur wegrennen will. Das alles ist unglaublich schwer. Wenn er nur wieder gehen würde. Das Fensterbrett drückte sich in meinen Rücken, aber ich würde eher sterben als freiwillig nur einen Schritt nach vorne zu machen.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 10:25 pm

Niro

Süß. Und so Mitleid erregend. Wäre ich in der Lage, Mitlkeid zu empfinden.
So aber nahm es mir meinen Spaß.
Ich hatte sie ja längst geschlagen, daran änderte auch ihr Verbergen-Wollen nichts.
"Komm her.", befahl ich und spielte wie zufällig an der Waffe an meinem Gürtel. Ihre Frage nach Milon überging ich einfach, Ungewissheit tat so unglaublich weh.
Ich grinste. All das geschah ihr recht, oh ja.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 10:48 pm

Laila

Er hatte Milon nicht erwähnt. Hätte er ihn getötet, würd er mir das erzählen. Aber wie ging es ihm? Das Gefühl, das ich es einfach nicht wusste, machte mich fast verrückt. Nochmal fragen würde wohl auch nichts bringen. Alles in mir wehrte sich dagegen auch nur einen Schritt nach vorne zu machen. Warum sollte ich das tun? Wer war er, um mir das sagen zu dürfen? Aber seine Waffe war sein Druckmittel. Niemals wieder wollte ich spüren, wie sich Todesangst anfühlt. Meine Beine machten einen Schritt nach vorne. Dann noch einen. Und noch einen. Bis ich ungefähr eine Armläne von ihm entfernt stant. Gerade so, das er mich nicht einfach so Berühren konnte. Stolz sah ich ihm ins Gesicht. Ich habe einen Freund, der für mich sein Leben riskiert, ich habe einen Freund, der für mich sein Leben riskiert, ich habe einen Freund, der für mich sein Leben riskiert.... "Darf ich wieder zu Milon? Bitte!!"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 11:21 pm

Niro

Ich legte den Kopf schief, als ob ich tatsächlich darüber nachdachte. Dann schüttelte ich ihn langsam: "Nein. Er gehört bestraft. Und du... Hm.", ich schwieg.
Schließlich, nach einer längeren Pause, nahm ich die Hand von meiner Waffe.
Es gab keine Hoffnung für sie... Sie würde ebenso sterben wie ihr Freund, so oder so. Ich konnte zwar nicht eben behaupten, es täte mir um sie als Menschen leid, aber sie war hübsch, und so verängstigt.
Ich würde mit dem Top reden, vielleicht überließ er sie mir.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   So Jan 02, 2011 11:30 pm

Laila

Er nahm die Hand von der Waffe. Erleichterung. Aber würde ich nicht so oder so sterben? Dann lieber kurz und schmerzlos. Nein, so wollte ich nicht denken! Milon würde den Try schaffen, ich musste nur daran glauben. Er schafft es! "Was haben wir denn gemacht! Bitte!" Flehen. Niemals hätte ich geglaubt, einen Menschen derart anflehem zu müssen. Ich hasse ihn!
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 12:01 am

Niro

Ich schüttelte den Kopf und antwortete nicht. Sollte sie ruhig weiter betteln.
Nachdenklich sah ich sie an. Gab es wirklich so tiefe Liebe? Verächtlich schürzte ich die Lippen. Das machte schwach, nichts weiter, und sie würde das auch noch erfahren.
Ja, ich würde den Top fragen, und er würde mir den Gefallen tun.
Wen ihr Freund tot war. Ich grinste böse und wartete auf weiteres Flehen oder Betteln.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 12:25 am

Laila

Das er nichts sagte machte mich wütend. Plötzlich hatte ich einen Plan. Einen guten Plan. Die einzige Schwachstelle war... Egal, ich konnnte das schaffen. Aber erstmal muste ich ihn dazu bringen zu gehen. Trotz meiner Angst zwang ich mich, wieder zurück zur Wand zu stolpern. "Du bist so ein verdammter Arsch! Du weißt selber nicht was wir gemacht haben!! Sag mir was mit Milon ist!!! Gibt es auf eurem Scheißplaneten überhaupt keine Rechte!!??" Meine Schreie fühlten sich befreiend an. Endlich alles rausschreien. Wenn er jetzt wütend genug war und für ein paar minuten rausging, könnte es klappen.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 12:54 am

Niro

"Aber meine Liebe! Du weißt doch, wer unter deinem Ausbruch leidet...", sagte ich bedauernd und klopfte von innen an die Tür.
Als die Wache öffnete, sagte ich: "Den Gefangenen unten in unseren... naja, du weißt schon.", ich grinste.
"Mädchen, komm zu mir. Wir werden jetzt deinen Freund besuchen gehen.", mein Grinsen wurde böser. Der Folterraum war grausam, und Laila würde zusehen. Das hatte sie davon, obwohl mich ihr Ausbruch wunderte.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 12:59 am

Laila

"NEIN!! Bitte es tut mir leid!! Bitte nicht, ich tu alles was du willst!! Bitte!!" Verzeifelt sank ich auf die Knie, wie Milon es eben für mich getan hatte. Warum war er nicht rausgegangen, wie eben, wenn man zu viele Fragen stellte? "Es tut mir Leid, ich werde es nie wieder tun! Bitte!"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 1:05 am

Niro

"Komm jetzt!", sagte ich barsch und zog sie grob an ihrem Arm auf die Füße. "Los jetzt, wir wollen doch nicht das beste verpassen!", ich zog sie hinter mir hjer, ohne Rücksicht auf sie.
Eine Treppe nach unten, dann noch eine. Vor einer Tür hielt ich an und wies auf das Schild, auf dem in ordentlicher Handschrift (von wem auch immer die stammte) "Befragung" stand - so harmlos.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   Mo Jan 03, 2011 1:18 am

Laila

"Nein, bitte!!!! Egal was es ist, es ist meine Schuld, bestraf mich!!" Sein Griff war fest, er tat weh. Meine Versuche, mich loszureißen scheiterten. Irgendwann, nach einer gefühlten Ewigkeit standen wir vor einer Tür. Befragung. Naja, so schlimm hörte es sich erstmal nicht an. Aber wenn er Milon da verletzen oder gar töten würde? "Bitte, ich habe einen Fehler gemacht, ich habe nicht nachgedacht, es tut mir leid!! Entschuldigung!! Ich werde es nie wieder tun! Es war mein Fehler, ich habe daraus gelernt!!" Mtlerweile liefen Trönen meine Wangen hinunter und tropften auf mein Sommerkleid.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke   

Nach oben Nach unten
 
BlackShett ft. Kirschkeks ft. Regenwolke
Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Fantasy-
Gehe zu: