equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Alius servus est, alius dominus est

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Fr Apr 22, 2011 7:50 pm

Skender

Ich war einem Mädchen gefolgt, das recht offensichtlich gestohlen hatte und mich vermuten ließ, dass sie ebenfalls geflohen war. Sie fragte mich irgendetwas, doch ich konnte sie nicht verstehen. Latein lernen war der nächste Punkt auf einer Liste voller Aufgaben, die ich noch zu erledigen hatte. Aber sie sah nicht so aus wie eine Römerin, sie sah fast aus, wie eine Frau aus meinem Volk. Ich versuchte es auf arabisch. "Was hast du gesagt?", fragte ich verwirrt und lächelte schwach. Sie schien mir jedenfalls nicht feindlich gesinnt zu sein
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Fr Apr 22, 2011 7:58 pm

Felicia

Erlichtert ließ ich mich auf den Boden sinken. Wer kein römisch aber arabsch kann und in Rom ist m uss sklave sein, anders geht es nicht. "Bist du Sklave?", versuchte ich es erneut, diemal in arabisch. Die erinnerungen, die bei den bekannten Wörtern hochkamen, trieben mir fast die Tränen in die Augen, doch ich beherrschte mich.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Fr Apr 22, 2011 8:02 pm

Skender

Ich lachte auf. Es tat gut, Worte in der Sprache zu hören, die mir vertraut war und die ich verstand. "Nun, genau genommen bin ich wohl eher ein Flüchtling!", erklärte ich grinsend und zog das Mädchen in eine Seitengasse, in der wir eher ungestört sein würden. Arabischen Sklaven - soviel hatte ich mitbekommen - war es allgemein verboten worden, sich in ihrer Sprache zu unterhalten. Sie könnten ja etwas planen. "Wie heißt du?"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Fr Apr 22, 2011 9:35 pm

Felicia

Vor Glück hätte ich schreien können, das erste mal nachdem mich dieser Sklavenhändler mitgenommen hat ein Hoffnungsschimmer. Nicht nur ein Schimmer, eine ganze Sonne die Hoffnung verstrahlt, zusammen konnte man alles schaffen, selbst das. "Ich auch. Felicia. Weißt du wie es für dich jetzt weitergeht?"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 6:42 am

Skender

Ich grinste. "Wissen kann man es nie. Ich mach mir da nichts vor, als Flüchtling werde ich nicht wieder nach Tunesien kommen, denn Übersee wird mich niemand mitnehmen, also muss man sich irgendwie hocharbeiten. Zuerst mal geht es allerdings um das bloße Überleben!", erklärte ich Felicia. Ich wollte unbedingt zurück, aber ich blieb realistisch und wog meine Chancen ab. "Wir könnten uns einen Job suchen... die Tunika wird dir übrigens nichts bringen. Sowas tragen nur die Reichen!", erklärte ich ihr und meinte die Tunika, die sie eben gestohlen hatte
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 12:23 pm

Felicia

Darüber, das er erwischt werden könnte, schien Skender sich keine Sorgen zu machen. Ich meine, er hat dunkele Haut, genau wie ich, und leute wie wir sind in Rom nunmal Sklaven, wie sollen wir so einen Job finden? Wie Iustus an sein Geld kam wusste ich nicht, nur, das er mich besser nicht in Rom wiederfand. Und bei einem Job würden mich auf jeden Fall Menschen sehen, die Gefahr als Sklave erkannt zu werden war riesig. Bekam Jonathan eigentlich Ärger, wenn Iustus meine Flucht bemerkte? Eigentlich geschah es ihm nur Recht, aber trotzdem, mein schlechtes Gewissen blieb. Ihm und den vielen anderen Sklaven. "Einen Job? Riskant, wenn wir erwischt werden haben wir ein Problem. Ein zimlich großes Problem. Vor wem bist du geflohen?"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 1:31 pm

Skender

"Manche Sklaven werden frei gelassen!", erklärte ich dem Mädchen weiter auf arabisch. Der Klang dieser Sprache beruhigte mich auf merkwürdige Art und Weise, gleichzeitig machte er mich aber auch nervös. Was, wenn uns jemand erwischen würde. Aber wie könnte es noch schlimmer werden. "Ich kenne den Namen des Sklaventreibers nicht, dem ich entkommen bin!", erklärte ich dem Mädchen lächelnd und zog sie wieder auf die Straße. "Sei jetzt still! Wir sind Sklaven, die für ihre Herren einkaufen!" Ich zwinkerte ihr zu. "Ich hab nämlich Hunger!"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 8:09 pm

Jonathan

Mit einem Seufzen erkannte ich, dass meine Zeit um war. Wenn Felicia jetzt nicht weit genug weg war, konnte weder ich noch sonst jemand ihr helfen. Dennoch war mein Herz schwer, als ich wieder durch die Tür trat, die zu Iustus führte. Meinen Kopf gesenkt, flüsterte ich beinahe: "Herr", und schwieg dann, seinem Blick noch mehr ausweichend als sonst.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 8:42 pm

Iustus

Ich warf Jonathan einen strengen Blick zu. Was wollte er hier ohne das Mädchen? "Jonathan! Wo ist das Mädchen?", fragte ich sofort und warf dem Sklaven einen verächtlichen Blick zu. Dann schielte ich noch kurz zur Peitsche, die in der Ecke stand.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 8:56 pm

Jonathan

Ergeben schüttelte ich den Kopf: "Ich weiß es nicht Herr, ich habe keine Ahnung. Es tut mir Leid", ich nickte und senkte erneut den Kopf. Es tat mir Leid, ja, aber nicht so sehr, wie es mir leid tat, dass ich gestern Felicia verletzt hatte. Und ich musste mit den Konsequenzen leben, selbst wenn ich nichts falsch gemacht hatte.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   Sa Apr 23, 2011 10:43 pm

Felicia

Wenn man es so sah, war es fast unmöglich, erwischt zu werden, jedenfalls für ihn. Ein Sklaventreiber sah täglich andere Gesichter, mit etwas Glück würde er Skenders abwesenheit nicht einmal bemerken. Eigentlich war meine Situation genauso, vorrausgesetzt Jonathan verrät mich nicht bei Iustus und der vergisst das er mich heute Abend erneut sehen wollte. Und selbst wenn, Iustus konnte sich problemlos eine neue kaufen. Wenigstens etwas beruhigt folgte ich Skender in die belebte Gasse voller Lebensmittelhändler. Mein Rücken und Fuß schmerzten immer noch, aber die Freiheit um mich herum ließ mich alles vergessen. Erst jetzt bemerkte ich die Vorzüge richtig. "Hast5 du eigentlich Geld? Oder sollen wir wieder.." Wortlos deutete ich auf meine Tunika. Da wir hier unter Leuten waren, musste ich wieder römisch sprechen, und jeder musste dies wirklich nicht mitbekommen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 10:42 am

OT: Römisch ist keine Sprache, liebste Lena

Skender

Ich blickte das Mädchen irritiert an. Hatte sie schon wieder vergessen, dass ich der lateinischen Sprache nicht mächtig war? Als sie auf ihre Tunika zeigte, konnte ich nur vermuten, dass sie fragte, ob wir stehlen würden und nickte einfach mal. Ich blieb kurz stehen, damit ich Felicia nicht mehr voraus war und flüsterte: "Aber diesmal unauffälliger als du eben!", als mich plötzlich ein Römer an der Tunika festhielt und zurück zog. "Wem seit ihr beide denn entlaufen?", fragte er lachend. Die Tunika schnitt mir den Hals ein und schnürte die Luftröhre zu. Was der Mann gesagt hatte, verstand ich nicht, sodass ich nur flehentlich zu Felicia sehen konnte

Iustus

"Du weißt es nicht?", fragte ich mit donnernder Stimme und erhob mich, um die Überlegenheit gegenüber des Sklaven noch zu verdeutlichen. "Was soll das heißen, Jonathan?", fragte ich den jungen Sklaven und funkelte ihn aus wütenden Augen an.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 11:10 am

Jonathan

Ich blieb stehen, obwohl alles inb mir danach schrie, mich zu ducken. Aber das hätte Iustus nur noch wütender gemacht, und so flüsterte ich: "Ich weiß es nicht, Herr. Ich konnte sie nicht finden, und auch die Frauen hatten keine Ahnung", meine Worte bekräftigend, nickte ich, obwohl ich wusste, dass es ihn nicht besänftigen würde. Ich brauchte Glück, denn es gab keine Möglichkeit, außer, seine Wut au andere zu lenken und das würde ich nicht tun, niemals.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 11:24 am

Iustus

"Jonathan! Hol die Peitsche her!", befahl ich meinem Diener. Er musste sein eigenes Folterwerkezeug herschaffen. Irgendwo tat er mir schon fast leid, aber die Schadenfreude, und auch die Wut, übertrafen das Mitgefühl bei weitem. Dass der Sklave es wagte, sich zu verteidigen, stimmte mich noch wütender
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 11:30 am

Jonathan

Ich nicke und tat, was er verlangte, obgleich es eine eigenartige Art von Ironie war. Genau die Art, die Iustus genoß, die er mochte. Aber ich konnte Schmerzen ertragen, ich hatte Erfahrungen damit, und jetzt diente es praktisch einem höheren Zweck. Ich hoffte nur, dass Felicia die Möglichkeit auch nutzte.
Mit gesenktem Kopf, aber ruhigen Händen und ohne Zittern griff ich nach der Peitsche, die noch immer in der Ecke stand und kehrte zurück zu Iustus, sie ihm hinhaltend.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 2:04 pm

Iustus

Zufrieden und mit einem hämischen Grinsen auf den Lippen griff ich nach der Peitsche und bedeutete Jonathan, sich umzudrehen. Würde er es nicht tun, würde ich ihn wohl von vorne auspeitschen, was - wie mir auffiel - auch einen gewissen Reiz hätte. Aber dabei konnte zu leicht mal etwas ins Auge gehen und somit könnte ich einen wirklich guten Sklaven verlieren. Das war mir die Sache nicht wert und meine Eltern würden wohl auch alles andere als erfreut sein.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 2:11 pm

Jonathan

Ich nickte nicht einmal, sondern gehorchte stumm und ohne Zögern. Es widerstrebte mir zwar noch immer, Iustus den Rücken zuzukehren, obwohl ich es eigentlich mittlerweile gewohnt sein müsste. Und.. nun, ich gehorchte schließlich.
In Erwartung des ersten Schlages mit der Peitsche, schloss ich kurz die Augen und atmete langsam und kontrolliert aus.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 2:52 pm

Iustus

Als mein Sklave ohne zu zögern gehorchte - manch einer hätte es vielleicht belohnt, dass Strafe so ganz ohne Widerwillen angenommen wurde, ich tat es nicht - erhob ich meinen Arm und somit auch die Peitsche und schlug zu. Ich schlug wieder und wieder, genoss jeden Schlag und erwartete schon die Schmerzensschreie
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 3:44 pm

Jonathan

Iustus' Schläge kamen nicht überraschend, und so ertrug ich sie stumm, noch entwich kein Laut meinen Lippen, die ich fest zusammenpresste, obwohl der brennende Schmerz mir beinahe die Tränen in die Augen trieb. Ich betete stattdessen, konzentrierte mich nicht auf das Geräusch der Peitsche oder das Ziehen auf meinem Rücken, sondern auf meinen Gott, der da war, an dem ich mich festhalten konnte. Iustus hatte noch nicht genug, asber ich glaubte nicht, dass er ich sehr lange bestrafen würde.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 3:56 pm

Iustus

Ich war unzufrieden. Wo blieben die Schreie, die meine Peitsche sonst immer hinterließ? Wo blieb das Zusammenzucken? Ein Schlag jagte jetzt den Anderen, die Stärke konnte ich kaum noch kontrollieren, sodass hinter leichten Schlägen oft umso stärkere folgten, auf starke oft leichte. Ich grinste hämisch und war fast ein wenig enttäuscht, dass keiner meine Taten betrachten konnte, die zumindest meinen Vater sicher mit Stolz erfüllt hätten
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 4:05 pm

Jonathan

Ich biss meine Zähne zusammen, als eine Schmerzwelle die nächste jagte, Zu Anfang erkannte ich noch Unterschiede in der Stärke, nun verschwamm alles zu einer einzigen Sturmflut von Schmerz. Doch noch immer schrie ich nicht, die Genugtuung würde ich Iustus nicht gönnen, nein. Und wenn ich zusammenbrach, bewusstlos, ich würde nicht schreien. Mein Gott war mit mir, Iustus konnte mir nichts, gar nichts. Nichts. Nichts... Dunkle Punkte vor meinen Augen, aber ich wusste, wo ich war, noch stand ich, konnte selbst das Zittern in all meinen Gliedern beherrschen. Mein Gott war mit mir!
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 4:48 pm

OT: meinte ich doch, wollte erst was mit römern schreiben^^

Felicia

Die Angst schnürte mir zusammen mit meiner Tunika die Kehle zu. War das jetzt schon das Ende meiner Flucht? So kurz nachdem ich es geschafft hatte? Erst jetzt fiel mir wieder ein, das Skender kein lateinisch sprach, obwohl ihm viel eher eine Erklärung eingefallen wär. Mühsam versuchte ich trotz der eng um meinen Hals liegenden Tunika zu sprechen. "Keinem, Herr. Wir wurden freigelassen." Ich brauchte meine ganze Konzentration, um ruhig und beherrscht zu sprechen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 6:26 pm

Iustus

Mein Gesicht wurde nun durch Wut verzerrt. Dieser Sklave konnte sich die Schreie ja kaum verkneifen und dennoch zitterte er nicht einmal. "Schrei schon, Kleiner! Komm schon!", forderte ich ihn lachend auf.

Skender

Ich sah Felicia fragend an. Was hatte sie gesagt? Was nur? Hoffentlich hatte sie gesagt, wir seien im Dienste eines Herren unterwegs, dann würden wir bei weitem weniger auffallen. Ich blickte kurz zu dem Römer hoch und sah ihn bittend an

komischer Römer

"Freigelassen, ja?", fragte ich die Beiden Ausländer, die kaum mehr als Kinder waren. Ich ließ erst das Mädchen los, zog dann noch einmal am Kragen des Jungen, ehe ich auch ihn losließ. "Dann mal viel Erfolg!" Ich lachte. Ich würde wohl noch anderen von den zwei angeblichen Freigelassenen berichten. Ausländern konnte man nie trauen
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 6:34 pm

Felicia

Erleichtert rieb ich mit der flachen Hand über die Stellen am Hals, in der die Tunika in die Haut eingeschnitten hat. Eigentlich wollte ich ihn anschreien, er hatte kein Recht der Welt uns einfach so festzuhalten, uns sofort für Sklaven zu halten, aber es hätte nur unangebrachte aufmerksamkeit auf uns gelenkt, die uns früher oder später verraten hätte. Also nicj´kte ich nur wortlos, griff nach Skenders rm und zog ihn hinter mir her, bis wir eine kleine Nische zwischen den Häusern gefunden hatten, wo wir ungestört reden konnten. "Glück gehabt. Ich hatte schon Angst, er würde uns nicht glauben, das wir freigelassen sind."
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   So Apr 24, 2011 6:39 pm

Skender

Entgeistert blickte ich Felicia an. "Du hast ihm gesagt, wir seien freigelassen?", fragte ich sie, schrie ich fast. "Bist du verrückt? Das war ein römischer Soldat! Die Chance, dass er uns wirklich geglaubt hat, liegt eins zu eine Millionen!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alius servus est, alius dominus est   

Nach oben Nach unten
 
Alius servus est, alius dominus est
Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Servus aus Mittelfranken
» Servus aus Stuttgart!
» Servus aus Landshut
» Servus aus Bückeburg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Historisch-
Gehe zu: