equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hogwarts ist unsere Welt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   So Apr 03, 2011 7:53 pm

Dorian

Ich zog nur merklich erheitert eine Augenbrae hoch: "Glaub mir, all diese Tricks beherrsche ich auch. Und.. ich bin ein Meister in Psychologie", ich lachte. Obwohl ich eigentlich vor einer schwierigen Entscheidung stand: Ich konnte mich nur... ein bisschen anstrengen und Anna den Sieg schenken, oder aber ich lie ihr nicht den Hauch einer Chance. Wie immer der Mittelweg?
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Do Apr 07, 2011 6:04 pm

Anna

"Jaja!", meinte ich nur und bereitete mich darauf vor, in jedem Moment zuzuzischen. Ich würde das schon schaffen, ich hatte schließlich geübt. Mit meinen Brüdern. Harte Zeiten. "Moment...was hat das mit Psychologie zu tun?"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Do Apr 07, 2011 6:16 pm

Dorian

Ich grinste. "Das, meine Liebe, ist ein Geheimnis, das ich später mit dir teilen werde. Aber du weißt, dass du keine Chance hast, oder?"
Ich lächelte sie an, ein umwerfendes Lächeln, bei dem sie einfach schwach werden musste und flog noch näher zu ihr: "Es sei denn, ich lasse dich gewinnen", ich zwinkerte, dann griff ich fester nach dem Stiel meines Feuerblitzes.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Do Apr 07, 2011 6:24 pm

Anna

Ich wollte mich gerade zu Dorian herüberlehnen, um ihm einen Kuss auf die Wange zu drücken - er war aber auch zu süß - als mein Besen verhängnisvoll knackste und ich mich lieber wieder normal hinsetzte, ehe noch schlimmeres passieren würde. "Ich hab immer eine Chance!", sagte ich und zwinkerte niedlich. "Und wehe dir, wenn du mich gewinnen lässt!", sagte ich lachend. Brich jetzt bloß nicht durch, du verfluchter Besen
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Do Apr 07, 2011 7:39 pm

Dorian

Mein Blick flackerte kurz, aber ich schalt mich selbst für meine Unruhe. Ich wurde langsam aber sicher wirklich paranoid..
"Drei", begann ich zu zählen, und strich ihr über den Arm, "Zwei", nun grinste ich herausfordernd. Dann würde ich sie eben nicht gewinnen lassen.. Auch gut.
Die Pause bis zur Eins zog ich lang, sehr lang, eine kleine Ewigkeit, dann beugte ich ich zu Anna und wisperte in ihr Ohr: "Eins und Los"
Dann begann ich zu zählen, zwei Sekunden, bevor ich meinen Besen losschießen ließ.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Fr Apr 08, 2011 11:49 am

Anna

Ich lächelte, als Dorian loszählte. Als er bei der eins angekommen war, lehnte ich mich, den Ball in der Hand, nach vorne. Den Ball würde ich schon in einen der Ringe kriegen, egal wie. Ich drehte mich einmal um und sah, dass Dorian inzwischen losgeflogen war. Er war wirklich schnell. "Du hast keine Chance!", lachte ich und klammerte den Ball fest
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Fr Apr 08, 2011 12:43 pm

Dorian

Anstatt in einer geraden Linie hinter ihr herzufliegen, tauchte ich nach unten weg und nahm den Schwung mit.
Nun war ich ungefähr einen Meter unter Anna, auf gleicher Höhe mit ihr, doch ich war mir ziemlich sicher, dass sie mich nicht bemerkte. Ich hielt mein Tempo dem ihren angepasst, damit ich den Vorteil des Überraschungseffektes hatte, wenn ich von unten nach schräg oben vor sie raste. Timing war das wichtigste, und so beobachtete ich Anna.
Wenn sie den Gedanken fasste, zu werfen, würde ich das sehen und hätte den Ball, kaum, dass er ihre Hand verlassen hatte. Ich flog ein winziges Stück höher, völlig ruhig, mein Kopf war knapp unter ihren Füßen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Fr Apr 08, 2011 9:14 pm

Anna

Ich sah mich noch einmal nach Dorian um, ehe ich werfen wollte. Moment, wo war Dorian? Da er nichtmal in Sichtweite war, warf ich den Ball mit hohem Tempo in Richtung des mittleren Torringes. Plötzlich sah ich Dorians Hand unter mir und der Groschen fiel. Noch ehe ich "Oh, Dorian", schreien konnte, knackste mein Besen und mir fiel auf, dass der mittlere Teil meines Besens nun weiter unten gelegen war als der vordere und der hintere Teil. Als wäre er durchbrochen.Ich wollte es weiter ignorieren, aber ich hatte Angst, Dorian auf den Kopf zu fallen. "Dorian!", schrie ich ein wenig panisch
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Sa Apr 09, 2011 5:21 pm

Dorian

Ihr panischer Schrei warf mich aus meiner Konzentration, und während ich zu ihr herumwirbelte, ignorierte ich den Quaffel völlig.
Umso überraschter war ich, als ich spürte, dass der Schweif meines Feuerblitzes ihn traf. Ob er dadurch von seiner Bahn abgelenkt wurde, war mir aber egal, denn in Annas Gesicht spiegelte sich Schock, und auch ich sog scharf die Luft ein. Ihr Besen. Durchgebrochen. Verdammt, warum hatte ich nicht meinem Gefühl gehorcht? Warum?
All das spielte sich in weniger als einer Milisekunde ab, und schon war ich wieder bei vollem Verstand, ich flog nun neben ihr und kam immer näher, während sie stetig an Höhe verlor. Mit einem beinahe akrobatischen Kunststück gelang es mir, sie um die Taille zu fassen und von ihrem Besen zu ziehen, der nun vollends zerstört schnell auf den Boden zuraste.
Dadurch baumelte sie zwar in der Luft, aber ich hielt sie fest und sicher. "Alles in Ordnung.. ganz ruhig bleiben. Wir landen... langsam", flüsterte ich, die Ruhe selbst, meinem Geist dankend, der in Gefahrensituationen stets kühl und analytisch blieb.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   So Apr 10, 2011 11:13 am

Anna

Dorian lenkte den Quaffel von seiner Bahn und zerrte mich dann von meinem Besen. War ihm der Quaffel wichtiger gewesen als ich? Ich überlegte, dass ich wohl im Moment an wichtigeres zu denken hatte und klammerte mich an Dorian und seinem Besen fest, ehe wir landeten. "Dorian!", flüsterte ich dankbar und meine Augen wurden feucht. Der Schock packte mich und sorgte dafür, dass mein Herz sich verknotete. Mein Puls raste, meine Atmung beschleunigte sich und doch hatte ich das Gefühl, kaum Sauerstoff in mein Blut zu bekommen. "Ich hatte solche Angst"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   So Apr 10, 2011 11:41 am

Dorian

Leise und langsam atmete ich aus und schloss kurz die Augen, dann öffnete ich sie wieder und sah Anna an, stumm. Was wäre gewesen, wenn..? Nein. Ich würde nicht darüber nachdenken.
"Anna...", ich umarmte sie, schloss sie fest in meine Arme, bevor ich besorgt fragte: "Geht es dir gut? Ist alles in Ordnung?", prüfend wanderte mein Blick über ihr blasses Gesicht. Ich würde sie in den Krankenflügel bringen, beschloss ich, nur zur Sicherheit.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   So Apr 10, 2011 1:42 pm

Anna

Ich nickte ein klein wenig schwach, doch eigentlich ging es mir gut. "Alles in Ordnung, Rian", erklärte ich nur. Dieser Spitzname war schlichtweg genial, doch im Moment ah ich mich eigentlich nur nach Laura um. Wo war meine Freundin? Wieso war sie noch nicht auf mich zugestürmt und machte Dorian Vorwürfe, er hätte mich mit diesem Sturz umbringen wollen?
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   So Apr 10, 2011 7:25 pm

Dorian

Mein Blick ruhte immer noch auf ihrem Gesicht. Sie war definitiv zu blass, und nach dem Pulsieren ihrer Halsschlagader zu urteilen, auch noch immer aufgewühlt. Und wenn ich in langen Sommerferien nicht völlig umsonst medizinische Fachliteratur studiert hatte, war es möglich, dass sie einen Schock hatte.
Lebensbedrohlicher Zustand, rief ich mir ins Gedächtnis, und so sagte ich: "Ich werde dich trotzdem in den Krankenflügel bringen.."
Sanft nahm ich sie auf meine Arme - sehr schwer war sie ja nicht - und ging, ohne mich groß nach Laura umzublicken, die irgendwo hier sein musste, los. Was zählte schon ein Mädchen, wen meine Freundin verletzt und schwach war? Außerdem... Sie würde schon alleine zurecht kommen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 12:49 pm

Anna

Ich ließ es zu, dass Dorian mich zum Krankensaal brachte. An Laura verschwendete ich in dem Moment keinerlei Gedanken, was mich irgendwie nicht störte. Hätte ich mich schuldig fühlen sollen? "Dorian? Ich kann auch gehen!", schlug ich lächelnd vor
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 4:51 pm

Dorian

Beinahe wütend funkelte ich sie an. "So blass wie du bist? Nur über meine Leiche. Und glaub mir - ich bin sehr schwer zu töten", knurrte ich, und fasste sie vorsichtshalber etwas fester.
Während wir uns rasch über das Schulgelände bewegten, begegnete ich vielen neugierigen Blicken, die ich allesamt mit einem eiskalten Funkeln abwehrte. Nur Anna gebührte stets, wenn meine Augen sich ihr zuwandten, ein warmes Lächeln.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 7:22 pm

Anna

Bei seinem Tonfall zuckte ich unwillkürlich zusammen. Mit einem gedanklichen Fluch bemerkte ich, dass er dieses Zucken bemerkt haben musste, ich lag schließlich in seinen Armen. Ich bemerkte den kalten Blick, den er den Leuten zuwarf, wie es der frühere Dorian getan hatte. Nur das dieser Dorian mich nie getragen hätte, mir nie so ein Lächeln geschenkt hätte, dass ich einfach erwidern musste. Wenn es gehen würde, würde ich wohl nicht bloß auf Wolke sieben schweben, ich würde wahrscheinlich eine akrobatische Schaueinlage auf ihr aufführen. Irgendwann würde ich das bestimmt hinkriegen, wenn Dorian mich anfeuerte
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 7:28 pm

Dorian

Schnell hatten wir das Schloss erreicht, aus Sprge um Anna flogen meine Beine geradezu erst durch trockenes Gras, dann durch das Portal und weiter über Stein.
Mit einem Schuklterstupsen steiß ich schließlich die Türen des Krankenflügels auf. Die Krankenschwester sah überrascht und erschrocken auf, eilte dann aber sofort zu mir.
Ich legte Anna sanft auf eines der Betten, die in zwei Reihen zu beiden Seiten standen und hielt ihre Hand fest in meiner, während ich mich zugleich an Madam Pomfrey wandte: "Ihr Besen ist zerbrochen. Ich konnte sie auffangen, aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Ich glaube, sie könnte einen Schock haben", stellte ich mit sehr ruhiger, fast anlytischer Stimme fest.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 7:36 pm

Anna

Ich lächelte schwach und sah Madame Pomfrey an. "Mir geht es gut!", versicherte ich ihr und drückte Dorians Hand, nur um zu zeigen, dass ich dazu noch fähig war. Doch der Druck war nicht so fest, wie ich es beabsichtigt hatte. Auch egal. Ich richtete mich vorsichtig auf. "Es ist total überflüssig, dass wir sie belästigen!", erklärte ich entschieden
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 7:54 pm

Dorian

"Im Gegenteil", sagte ich und drückte sie sanft, aber bestimmt zurück. Und auch Madame Pomfrey nickte und trat zu Anna. Ich grinste, siegessicher. Obwohl Anna alles tun würde, um es zu verhindern, würde die Krankenschwester sie hierbehalten.
Und ich sollte Recht behalten: "Schock?", fragte Madame Pomfrey, und fuhr sogleich fort: "Damnit ist ganz und gar nicht zu spaßen, mein Kind"
Ich nickte mit hochgezogenen Augenbrauen hinter ihrem Rücken und setzte mich dann auf Annas Bettkante, meinen Arm um sie legend.
"Aber Sie werden das wieder hinbekommen, nicht wahr? Ich brauche mir keine Sorgen zu machen?", fragte ich, nichtsdestotrotz mit sehr großer Sorge in der Stimme.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 8:01 pm

Anna

Ich konnte ein Stöhnen nicht unterdrücken, als Madame Pomfrey mich da behalten wollte. "Mir ist nichts passiert!", erklärte noch einmal und nahm Dorians Arm von meiner Schulter, um erneut aufzustehen. "Ich leg mich heute ne halbe Stunde früher ins Bett, dann bin ich morgen wieder fit!", meinte ich noch und erhob mich langsam
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Mo Apr 11, 2011 8:11 pm

Dorian

Ich sah Anna streng an: "Das ist nicht sehr vernünftig. Und vor allem solltest du nicht aufstehen"
Besorgt beobachtete ich, wie schwach sie eigentlich war. Irrte ich mich, oder wurde ihr Gesicht noch blasser und schwankte sie gar, als sie aufstand? Erschrocken legte ich meinen Arm wieder um ihre Hüfte.
"Bitte, Anna, leg dich wieder hin.. Ich bleibe hier bei dir, mach dir keine Sorgen", erfolgreich unterdrückte ich die Angst in meiner Stimme, die sich meiner bemächtigte. Ich hatte gerade jemanden gewonnen, jetzt würde ich alles dafür tun, dass es ihr gut ging.
Auch Madame Pomfrey nickte und sprach das Machtwort, auf das ich gewartet hatte: "Sie bleiben heute Nacht hier, und Morgen sehen wir weiter, Miss MacDonald. Und Sie, Mr Stewart, Ihre Sorge ist rührend, aber Ihre Freundin braucht viel Ruhe"
Das allerdings hatte ich nicht gewollt, doch im Argumentieren war ich.. ganz gut. "Sehen Sie, Madame Pomfrey, ich werde Anna nicht von ihrer siucher wohlverdienten Ruhe abhalten, aber bitte.. Ich glaube, sie braucht mich", ich lächelte, und zwinkerte Anna zu, im Stillen flehend.
Dann nickte Madame Pomfrey ein erlösendes Nicken, wenngleich ziemlich resigniert ubd sagte: "Bis zum Abendessen, nicht länger"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Di Apr 12, 2011 12:58 pm

Anna

Meine Gesichtsmuskeln spannten sich für einen kurzen Moment an, dann legte ich mich zurück in das Bett. "Gut, ich bleibe hier", meinte ich und verschränkte die Arme, um zu demonstrieren, dass ich das alles albern fand. Ich legte meinen Kopf so zurecht, dass er einigermaßen bequem lag und schmollte ein wenig, während ich Dorian ansah. "Dorian! Was, wenn ich morgen noch krank bin? Erzählst du mir dann alles, was ihr im Unterricht gemacht habt? Ich will nicht noch mehr verpassen, hab doch heute schon Geschichte der Zauberei..."
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Di Apr 12, 2011 1:27 pm

Dorian

Leise lachte ich, während ich zusah, wie Madame Pomfrey sich entfernte. "Ich werde dir alles erzählen, und wenn du es verlangst, werde ich dich mit Hausaufgaben quälen", sagte ich dann, leise, um die Stille, die hier herrschte, nicht zu zerstören. Ich sah Anna an, dann wanderte meinen Blick durch den Raum, während zugleich mene Finger über Annas Haar strichen, wie von selbst, beinahe ohne dass ich es wollte.
Meine Besorgnis verflüchtigte sich allmählich, Madame Pomfrey würde sich um Anna kümmern, es lag nicht mehr in meiner Hand. Ich hatte alles getan. Aber war ich nicht auch Schuld daran, dass es so weit gekommen war? Hätte ich das hier nicht verhindern können?
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Di Apr 12, 2011 6:23 pm

Anna

Ich lächelte, als Dorian über meine Haare strich und mir versicherte, er würde mir alles erklären. "Und tust du mir noch einen Gefallen?", fragte ich Wimpern klimpernd und zog ihn ein wenig näher an mich, sodass ich in sein Ohr flüstern konnte. "Erzähl meinen Brüdern, falls sie fragen, bitte nicht, dass ich einen Unfall hatte, ja? Sag, ich hätte Grippe oder so!", bat ich meinen Freund - ich kam einfach nicht darüber hinweg, dass er das wirklich war - und gab ihm einen Kuss auf die Wange
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   Di Apr 12, 2011 6:39 pm

Dorian

Kichernd nickte ich. "Wie ist das so mit Geschwistern?", fragte ich, aus reiner Wissbegierde. Ich hatte Fachbücher über psychologische Unterschiede zwischen Einzelkindern und solchen, die Geschwister hatten, gelesen, aber aus erster Hand Informationen zu erhalten war natürlich deutlich besser.
Außerdem.. Ja, es interessierte mich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hogwarts ist unsere Welt   

Nach oben Nach unten
 
Hogwarts ist unsere Welt
Nach oben 
Seite 3 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» Welt der Katzen
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» The Tribe: Eine neue Welt
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Fantasy-
Gehe zu: