equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Takira´s Herde

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 12:42 pm

OT: und ich musste schon wieder grindesn HaHA!


Takira

Wo diese Frage kam musste ich erstmal schlucken. Ich war ganz erstart wo er mich berüherte. ich bemerkte wie eine Stute aus der Herde ihren Kopf hob und mich anstartte. " Nein ich bin nicht tragend und will es auch ganricht mehr sein. Er hatt mir ins Hinterbein genau am Sprunggelenk gebiessen. ich kann es kaum Belassten ich werde jetz zum Fluss gehen und es reinigen. Ich sage es ungern , weil du meine Eltern umgebracht hast, aber irgentwie fühle ich mcih heir sehr gut"
Leicht humpelte ich vor zum Fluss und als ich drinne stand war mein ganzer Körper von Schmerzen geprägt. ich quickte leicht auf.
Tarja kam zu mir. " Ich bin Takira und dne Hengst, Hidalgo, dne du gesehen hast war früher mein Leithengst er hatt mich gebissen"


Tarja

" Es sieht sehr schlimm aus hoffentlich geht das bald wieder" ich fing an mich mit Takira zu befreundne sie war eine sehr hübsch eun nette Stute. " Weist du ich würde gerne mit Hidalgo mal sprechen , ich habe gehört das er wunderbare Fohlen macht und seine gene weiter gibt. Hört sich ja nicht schlehct an und rossig bin ich ja gerade"..." Kann es sein das Danza bei mir überhvorsichtig ist"

Takira

" Ach es wir schon wieder. Und sag sowas nie wieder Hengste in der Herde wollen sowas nicht hören du kannst froh sein wen Danza das nicht gehört hatt".." Ja er hatt gut Fohlen aber nicht mit mir , mich muss shcon ein hengst sher beeindrucken." ..." Danza ist übervorsichtig weil er der hengst ist der dich beschützt du bist noch sehr jung"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 12:48 pm

Danza

Ich sah ihnen nach. Ich würde Takiras Wunsch respektieren, dieses eine Mal, doch nicht aus purer Freundlichkeit, sondern, weil es klüger war. Anders sah es bei dieser anderen Stute aus.
Ich trat zu meinen Stuten, die allesamt friedlich grasten, zu den Fohlen, die spielten... Ja, ich war ein guter Leithengst.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 1:00 pm

Takira

Ich ging zu Danza und musste ihm umbedingt was sagen " Danzer Hidalgo hatte gesgat das er mich umbedingt decken würde egal was kommt und ja auch wne ich nicht sió ausehen ich will es nicht und ahbe angst"
" ich habe es Tarja gesgat wie er ist und sie findet ihn gut"ich stellte mch an seiner seite weil ich mich immer beschützt fühlte.


Tarja

Ich blieb am Wasser alleine stehen und sah wie die andeen Stuten alle auf ein haufen grasten. Es kam ein gefühl der Verlassenheit auf aber warum?Wieso? ich war doch jahre lang alleine.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 1:05 pm

Danza

Ich beobachtete sie aufmerksam. Durch meinen Schutz konnte ich sie an mich binden, aber wenn ich von ihr nichts im Gegenzug erhielt, war es nutzlos, sie hier zu haben... Nur ein weiteres Maul. Ein hübsches zwar, aber ein Maul, das gefüttert werden wollte.
"Takira, wir werden fortziehen, und ich werde dich beschützen, sber nur unter der Bedingung, dass du mir ein Fohlen schenkst. Nicht dieses Jahr, und vielleicht auch nicht nächstes, aber irgendwann. Was deine kleine Freundin angeht... Sie ist nicht sehr erfahren, nicht?", meine Stimme war sanft, als ich ihr mein Angebot unterbreitete, und ich sah sie offen an.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 1:22 pm

Takira

" Nien das ist sie nicht. Aber ich versteh auch nicht wieso sie sich jetz schon decken lassen möchte. Schau sie dir an wie sie da steht noch nicht ausgewachsne bildhübsch" Ich übelegte eine Zeit lang was ich auf die Antwort mit dem Fohlen sagen sollte " Dir soll ein Fohlen schenken einem Hengst der meine eltern umgebracht hatt. Aber gut ich werde ein fohlen ahben woll aber dieses jahr. ich bin alt genug ahb aber keien erfahrung mit Fohlen." als ich das sgate schuate shconwieder die gleiche Stute zu mir.


Tarja

Ich lief rüber zu Danzer kam ins stolpern un rammte ihn ausversehen" Es.. Es tut mir sher leid ich bin gestolperz" Ich sah auf der anderen seite, zwar nur schwach, die Herde von Tarja und nicht al zu weit weg den Hidalgo ich starte ihna n.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 1:27 pm

Danza

Ich zog die Augenbrauen hoch: "Ich bin nicht mehr derselbe wie damals", vertraute ich ihr an, und es stimmte. Gewalt war längst unter meiner Würde. Man bekam auch so, was man wollte..
Als die Stute in mich ineinlief, fuhr ich sie mit gebleckten Zähnen an und knuffte sie kurz strafend.
Hengstchen war noch hier? Ich sah ihn an, trat neben das Stütchen, MEIN Stütchen, und baute mich vor ihm auf: "Besser, du verschwindest jetzt, Hengstchen!", sagte ich und schubste Stütchen zurück zu den anderen, in Takiras Richtung.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 2:02 pm

Takira

" Du kannst ja auch nicht wissen wie sowas ist wen man seine Eltern verliert, nun gut aber ich erwarte das du dich um mich und das Fohlen kümmerst wer weiß was Hidalgo macht wen er mich sieht"Ich wante mich von ihm ab und memerkte auch das Hidalgo immer noch hier war." Warum schaute mich die Stute imemr so an?"


Tarja

Wie er mich anstarrte und ich ihn schon komisch er kam stück für stück immer näher biss.. Danza neben mir stand und sich aufbläte um ihn weg zu jagen. Eine braune Stute stand neben Hidalgo sie war sehr gelassen." Danza warum machst du ihn Angst er ist gut memuskelt und gut in form er wäre ein guter vater " der Blick den Danza auflegte war furcht erregent hatte ich was falsches gegsta"



Hidalgo

" Hübsche Stute hast du da" da sie Stuten Teddy, Takira und Tarja rossig waren wurd eich sher hibbelig . ich musste es versuchen Takira und Tarja irgentwie zu decken. Ich bäumte mich auf und rannte zu der kleinen weißen Stute hin und drängte sie weg . Ich begann mich hinter ihr auf zu böumen bis mich auf einmal Takira weg schubste." Was soll das " ich griff sie an und war so in rasche da sich sie auch töten würde.


Tarja

ich wusste nicht was geschah aufjedenfall habe ich Angst bekommen und lief weh in richtung Wald.


Takira

" Lass mich los" ich stand auf und lief zwischen den Stuten und suchte dort schutz. ich hatte solche Angst das ich die Herde aufforderte ein wneig in die richtig bergauf zu laufen.

Hidalgo

Wild wie ich war ging ich zu Teddy und deckte sie so das Danza es sehen konnte. ich hoffte es war gut und er wir sauer weil er sie nicht bekommen hatte. " So Danzer deien hübsche wieße ist weg und wen ich sie sehe ich schwöre dir ich ich werde sie dazu zwingen da sich sie decke egal wie."
" und du Takira pass nur auf was du machst es ist falsch"

Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 2:09 pm

Danza

Ich bleckte die Zähne und rannte los, meine Muskeln spannten sich an, und niemand, der mich sah, konnte leugnen, dass ich gefährlich war. Teddy war für mich gestorben, in dem Moment, in dem Hengstchen ihr die Möglichkeit genommen hatte, ein gutes Fohlen auf die Welt zu bringen; sie interessierte mich nicht mehr.
Was mich aber interessiert, war Hengstchen selbst, und ich spürte, wie die Wut in meinem Inneren Anlauf nahm und schließlich dafür sorgte, dass ich mich aus vollem Lsuf gegen Hengstchen warf, der meinem Gewicht nichts entgegensetzen konnte und wegknickte.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 2:39 pm

Tarja

Ich hatte so eine panische Angst bekommen das ich tief in den Wald rannte.Wo ich dan aber Takira aufquicken hörte bin ich stehen geblieben ich stand wie angwurzelt da . Mir gingen in diesem Moment so viele Gedanken durch dne Kopf. Ich lief aus dem Wald und sah Danza wie er gerade wegs auf Hidalgo drauf zu lief. Ich gallopierte so schnell ich konnte hin . Mit einem sehr lautem Wiehren machte ich aufmerksam das Schluss sein soll " Hört auf verdammt. Ich habe Takiras Quicken gehört was ist los und wo ist sie. Und du Hidalgo lass ihn inruhe er ist und bleibt ein besserer Hengst wie du und das werd eich dir beweisen in dme ich mich decken lasse"
Ich drehte mein Körper richting Danza ich war deckbereit und auch ebreit ein Fohlen auf zuziehen.

Hidalgo

Meine Glieder schmerzeten was kein wunder war wen dieser Kolos auf die drauf stürzt. ich sah wie sie wunderhübsche Tarja herkamm und uns dan anschrie. Ich konnte nicht fassen was sie jetz machen wollte.
"Danza wag es dir nicht sie ist noch jung udn du weist das junge Stuten dabeu sterben können wne sie abfohlen." Mit einem gesicht der Hoffnung das ich sie vieleicht doch decken könnte lag ich da und stand langsam auf.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 2:45 pm

Danza

Ich schnaubte amüsiert, dann... tat ich, was sie verlangte, doch mein Blick ruhte die ganze Zeit, während ich auf ihren Rücken sprang und sie deckte, herausfordernd auf Hidalgo. Das würde MEIN Fohlen werden, wie es auch meine Stute war. Ich war kein Anfänger, und der Deckakt war schnell erledigt.
Ich glitt von ihre Rücken und strich sanft mit meinem Maul an ihrem Hals entlang, während ich zu Hengstchen sagte: "Na los, du hast verloren. Verschwinde, wenn dir dein Leben lieb ist"
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 2:56 pm

Tarja

Er sprang auf mich drauf ich wusste nicht wie es war oder wie es sein sollte. Ich war aber froh das er es tat.
Ich stand dan da udn wusste nicht wieso aber irgentwie war ich schwach auf den Beinen. Im Langsamen Schritt ging ich zu Takira und hoffte das sie mir erklären konnte was ich nun tuhen sollte. Ein Fohlen meins Fohlen sozusagen mein Kind. " Danza, danke"
" Hidalgo und was sagst du dun ich werde nun ein bessere Fohlen bekommen wie Teddy"

Takira

Mit großen Augen betrachtete ich das Geschähen und war buff das Tarja das getahen hatt. Eien stute sagte zu mir das sie hoffte das Tarja nicht sterben würde. ich habe erfahren das vor jahren eien Junge Stute von 3 jahren gestorben ist 3 atge nach einem Deckakt keiner wusste warum. " Danaz das hats du jetz nicht wirklich gemahct " Mit einem grinsen sah ich ihn an " Prima " Und mit einer Ironie schaue ich Tarja an die ganz benommen da stand." Hidalgo kehre docj jetz zu der Herde zurück"

Hidalgo

" Das hast du jetz nicht gemacht Tarja ist jung und unerfahrne wer wir sie jetz schützenihr Körper ist doch ganricht so weit..." nd ich gebe nicht auf takira wieder zu bekommen" ich stand auf und ging mir war alles egal. ich gallopierte zu meiner Herde.
" Marcia es ist soweit das mal wieder eien Stute tragend wird wir breuchen zuwach komm mir" ohne zu erklären was war oder wo Teddy war zwang ich teilweise Marcira dazu.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 3:04 pm

Marcia

Ich schüttelte meinen Kopf kokett. Ich war die Auserwählte unseres Leithengstes? Ich drehte mich zu Flo um: "Tut mir Leid, Kleiner, du bist zu spät", dann schnaubte ich.
Hatte ich Angst? Vielleicht, obwohl ich es eigentlich kannte. Aber Hidalgo sah ziemlich schwer aus... Spürte er meine Unsicherheit? War es ihm egal? Langsam trabte ich zu ihm, sah ihn scheu an. Ich wollte keine bloße Zuchtmaschine sein, ich wollte Gefühl. Und außerdem war mein letztes Fohlen ziemlich lange her...

Danza

Verächtlich schnaubte ich Hengstchen hinterher, und trabte dann zu meinen Stuten. Ich sah Stütchen an: "Meine Schöne, verrätst du mir den Namen der Mutter meines Fohlens?", ich lächelte beruhigend und stupste sie freundlkich an. Ja, ich konnte sehr zuvorkommend sein, wenn ich wollte. Und Stuten gegenüber wollte ich meistens.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 3:09 pm

Tarja

Mit einem Gefühl wie Liebe umwickelte mich Danza und ich war ganz hin und her gerissen." Ich heiße Tarja und entschuldige ,du hättets es nicht machen müssen, irgentwie Fühle ich mich jetz komisch. ich wollte Takira den vortritt lassen sie wünshct sich ein Fohlen" ich legte mich hin wiel mir ganz komishc wurde.Ich stubste Danza beim Hinlegen an den Bauch um zu zeigen das mir aber weitest gehen gut geht.


Hidalgo

" Du musst es nicht machen wne du schon von Flo gedeckt werdne wolltest das ist das okey"
Ich stand da immer noch mit voller wut in den Augen und wartete darauf das Marcia mir entlich antwortete.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 3:29 pm

Danza

Besorgnis spiegelte sich in meinem Blick und ich trat zu Takira: "Takira, kannst du mir sagen, wie es ihr geht?", sagte ich leise, nur für sie zu verstehen und betrachtete dann die junge Stute. Musste ich mir Vorwürfe machen? Ich wischte den Gedanken beiseite, es gab keinen Grund für Vorwürfe und Tarja würde es bald wieder gut gehen.

Marcia

"Um Gottes Willen, großer Leithengst, ich beuge mich eurer Erfahrung", sagte ich, fast spöttisch: "Nur mach es richtig, ja? Ich möchte Zärtlichkeit, ich will geliebt werden", schlug ich einen vertrauteren Tonfall an. Trotz meiner Angst überwog die Vorfreude, Hidalgo schien ein würdiger Liebhaber. Ich tänzelte auf der Stelle, schüttrelte meine Mähnr - kurz, ich zeigte meine Schönheit.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 3:47 pm

Hidalgo


Ich strich mit meinen Nüstern sanft den Half von Marcia und knuffte sie . Ich wollte ihr die Liebe geben die sie verlanget. ich ging an ihr Hintertteil und fing an langsam mit meinen Nüstern und meinem maul über ihr Hinterteil zu fahren. Ich steckte meine Nase unter ihrem Schweif . Ich ging wieder nach vorne und stubste sie zertlich in die Flanke und dan weiter vorne in den Hals. Als ich nach hinten ging fing ich an mich auf zu bauen und begann den Deckvorgang. Zärtlich ging ich mit ihr um und es dauerte keien 10 min und ich war fertig. ich war erleichtert und " Marcia du wirst ein wunderbaren Fohlen zur Weld bringen magst du nicht Lietstute werden" ich schlang meinen Arm um ihren Hals und forderte sie auf sich hin zu legen die Nacht brach herrein.


Takira

" Was mit ihr los was? Mir wurde erzählt das eien Junge Stute schonmal umkam was hats du dir dabei gedacht. Die jungen Stuten hengen doch an ihrem hengst und wollen geliebt werden und geknufft und ales drum herum" ich stoße ihn die Seite und sagte beruhigend " was ist los wieso bist du so aufgebracht es ist doch nicht deine erste Stute udn wne du wiede rbei kräften bist würd eich gerne mit dir auch über ein fohlen reden." ich wante mich ab und legte mich hin um zu schlafen.


Tarja

Ich fühlte mich alleine gelassen ich stand auf und memerkte da sich zitternde Beine hatte. Ich trabte trotzdem los legte mich an den baum wo Takira lag" Und hat er dich auch gedeckt?"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 3:53 pm

Danza

Ich schnaubte beunruhigt: "In Ordnung, wir werden Morgen weitersehen", ich wandte mich an meine Herde: "Ladies, wir werden doch heute Nacht hierbleiben, meine Hübschen"
Mit diesen Worten trat ich wieder auf den Hügel. Hengstchen begattete gerade eine seiner eigenen Stuten, und ich schnaubte angewiedert. Das Land lag ruhig und ganz in der Stille der herinbrechenden Nacht da.

Marcia

Aufgeregt schnaubte ich. Hidalgo war ziemlich gut und ich genoss, wie er mit mir umging. Seine Nüstern in meinem Schweif... Ich schüttelte den Kopf und stieß ein kleines, nevöses Wiehern aus, als er schließlich aufsprang und in mich eindrang. Er war wirklich sanft, und ich hatte... fast Spaß dabei. Und so wa ich enttäuscht, als sein heißer Körper von meinem hinunterglitt und er zu mir trat.
Ich rang ein wenig nach Atem, lächelte aber: "Hidalgo..", brachte ich heraus und ließ mich sinken, unerwartet überrascht von Schwäche. "Ja... Ja, ich will", flüsterte ich noch, bevor ich einschlief, den Kopf voller glücklicher Gedanken wegen seiner Anwesemheit an meiner Seite.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:06 pm

Die Nacht: War ohne gefahr vorüber geganegn die Sonne ging auf und diese schöne Ebene wo wir waren erstrahlte in ihrem ganzem Glanz.


Hidalgo

Ich stubste Marcia ein wenig und als sie die Augen aufmachte war ich froh ihre völlig schönen und begeisterte augen zu sehen. " Du hattest gestern gessgat ich will. dan wirst du jetz die leitstute sein."
ich knufte sie nochmal und trabte dan fröhlich zu den anderen. flo waar komisch drauf heute und ging mir aus dem Weg. ich ging zum Fluss und trank Wasser.

Takira

Ich rüttelte mich auf und erschrack was ich sah. Ich war total nass und mein bein war dick ich konnte ih kaum bewegen. Mein bein eiterte sehr.

Tarja

Als ich die Augen aufschlug sah ich Takira " Guten Morgen, was ist los dein bein Oh Mein Gott" ich stand auf und wusste nicht wie ich ihr helfen könnte cih war immer noch ziemlich kapuut und dahcte das das vom vielen Laufen gestern war." Danza ehm Takira sieht nicht gut aus" Mir wurde komisch und legte mich in die Sonne mir war ein wneig kalt.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:12 pm

Marcia

Ich strahlte Hidalgo an: "Hidalgo! Gott, es war so schön gestern Abend!", ich drängte mich an ihn, beinahe wie ein Hund, der mehr Lekerchen wollte. Aber ich war ja jetzt trächtig.. Ich ließ den Kopf hängen. Fast wäre es mir entgegengekommen, hätte ich mein Fohlen verloren. Dann hätte ich wieder sein Gewicht spüren können, seine Liebe...

Danza

Ich hatte nur gedöst, wie ich es immer tat und so war ich als erster wach. Als die trächtige Tarja, die die Nacht offenbar gut überstanden hatte, so besorgt zu mir kam, packte aber auch mich die Angst: "Tarika! Meine Hübsche, was ist denn los'?", dann sah ich ihr Bein. Ich hielt die Luft an. Im Allgemeinen wa eine derartige Verletzung ein Todesurteil. "Tarika, mach dir keine Sorgen, komm, steh auf, zum Wasser...", Wasser hal immer, auch wenn es nicht so aussah, als ob hier überhaupt irgendetwas helfen konnte.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:18 pm

Hidalgo

Ich ging zu meiner Marcia hin " hey, das kann man wiederholen wer weis ob du trächtig bist. Doppelt hält besser." mit einem lieben Knuffer in die Seite machte ich sie aufmeksam da sich es auch wollte.


Tarja

"Oh Mein Gott es muss einfach Heilen" Ich stand auf ging hin und da überkamen mir Bauchschmerzen ich hatte doch wohl keine Kohlen. mit Schmerzen versogener Miehen legte ich mich wieder hin und wartete hab.

Takira

Num Wasser alles klar. Aufgestandne und mit sher viel schmerzen und wut das es sich so nur wgeen Hidalgo verschlimmert hatt, ging ich zum Wasser und stelte mich rein. es brante am anfang aber das kühle nass war sher angenehm nach einer Zeit." Danza auch wen es mir schlecht geht ein fohlen würd eich trotzdem bekommen werden. ich ahbe schon schlimmeres überstande.!"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:29 pm

Marcia

Ich schnaubte kokett. Da hatte er allerdings Recht. "Nun, mein Hübscher, aber diesmal wird es für dich nicht so leicht", grinste ich und stand dann auf, gerade eben as seiner Reichweite tänzelnd. Ja, sollte er sich ruhig anstrengen, obwohl ich den Moment, in dem er mich fing, schon jetzt herbeisehnte.

Danza

Erleichtert nickte ich, sah dann aber umso besorgter zu Tarja: "Tarja, denkst du, du bist tragend?", fragte ich, nach einer kleinen Weile, bevor ich mich Takira zuwandte: "Hübsche, ich werde mir natürlich die allergrößte Mühe geben, dich zufriedenzustellen", schnaubte ich und fuhr mit meinem Maul über ihren Mähnenkamm.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:43 pm

Tarja

"Ich weiß es nicht. Aber ich hab ein komisches gefühl und es ging gestern ziemlich schnell dan lass es uns nochmal machen! Bevor ich warte und nicht tragen bin"


Takira

Erleichtert stand ich im Wasser und war sehr zufrieden.

Hidalgo

" Also gut meine Schöne" Ich zwickte sie in den Hals und fing an sie zu fagen aber ich hatte immer ein Auge auf die Herde. " Marcia weist du was du bist die hübscheste aller Stuten" Wie ich sehen konnte war Danza mal wieder am zuschauen aber sollte er nur. Ich fing Marcia und hilt sie fest und fing an sie über ihren Mähnenkamm mit meinen Maul zu streicheln. uch knuffte sie ein paar mal in die seite und trabte um sie rum. Ich machte meien Nüstern weit Auf und kam wieder unter ihrem Schweif wo ich die Rossigkeit leckte und ich sie ein paar mal anstubste. Ich kam wieder vor und beumte mich auf und lies meinen enis langsam ihn ihre Scheide eindringen. Mir machte es großen Spaß und lies mir heute besonderst viel zeit. ich fing langsma an immer tiefer in sie Einzudringen bis ich ei leises Quicken hören konnte. Ich wurde immer doller und konnte meine Gir nach mehr nicht mehr aufhalten. Ich stoß immer und immer wieder ih ihren Zarten Körper hinein. und langsma fing ich an schwer zu atmen es war sehr ansträngend. Es hatt lange gedauert üner 25 min hinweg. ich war ein wneig am schwitzen aber ich hoffe meiner Stute hats gefallen. Ich blieb noch eien Wiele oben um mich ab zu reagieren ud meinen Kleinen Freund dort unten ablass zu verschaffen und shclaff werdne zu lasen. ich wusste genau das es mehr zu Fühlen gab wne ich ihn Shclaf raus zog und so glitt ich von ihrem Körper.


Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 4:53 pm

Marcia

Ich schüttelte den Kopf und sprang vor ihm weg, doch schon kurz darauf ließ ich mich enfangen und ließ es zu, dass er mich beschnupperte. Er war ein guter Hengst, schön, stark, und zugleich so sanft.
Bald stieg er auf meinen Rücken und ich genoss das Gewicht noch mehr als Gestern, weil ich bereits wusste was kommen würde. Aber er war noch besser. Er drang in mich ein, und seine Bewegungen waren zunächst langsam und zärtlich. In mir baute sich eine unglaubliche Spannung auf, der ich mit einem leisen Stöhnen Luft machte. Dann schien er Gefallen gefunde zu haben, wurde wilder und wilder, sein Becken arbeitete... Und ich schrie, einen verzweifelten Schrei, voller Glück.
Dann war es vorbei. Ich hätte ihm am liebsten zugerufen: 'Mach weiter!', aber wr beide waren außer Atem. Dennoch genoss ich es, ihn so nahe zu fühlen, und als Hidalgo schließlich von meinem Rücken glitt, konnte ich das Zittern in meinen Beinen nicht mehr aufhalten. Müde sank ich zusammen, und wollte doch noch mehr.

Danza

"Wenn du es willst", sagte ich, und trat zu ihr. Meine Nase glitt an ihrem gesamten Körper entlang, und ich wartete auf den leisen Schauder, der miur verraten würde, dass ich meine Arbeit gut machte. Scjließlich war ich an ihrem Hinterteil angekommen, meine Nüstern liebkosten sie, überal, ich schob den Schweif beiseite, und kam zu dem Zentrum aller Freuden. Ihr Geruch war nun stark, sehr stark, und meine Lippen bearbeiteten ihr Fell. Ich sah zu ihrem Kopf, wollte Bestätigung, dass das hier das war, was sie wollte.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 5:00 pm

Hidalgo

Ich sank neben Marcia und schlief gleich darauf hi ein. Ich war so müde.
Ich liebkoste sie noch einmal und dan Schlief ich ein.


Tarja

Ein schauer kam über mich wo Danzer anfing mich zu Liebkosen. ich wurde dadurch immer wielde rund erhoffte mir das er anfing wir warne hinter einer Ecke und Er könnte es so lange und schön machen wie es ging.
Ich lies ein zartes Wiehren aus meinen maul raus. Und wartet ab bis ich ihn wieder fühlen durfte.




Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Mi Apr 27, 2011 9:18 pm

Danza

Ich hatte sie, wo ich sie haben wollte, aber ich zögerte den Moment dennoch hinaus, beknabberte sie und strich schließlich erneut unter ihren Schweif, leckte mit meiner Zunge.
Dann schien es an der Zeit, weiter zu gehen. Sie wollte es und auch ich konnte mich nicht mehr lange beherrschen. Mit einem leisen Schnaufen ritt ich auf, mein schweres Gewicht auf ihrem zarten Körper.
Sie wollte es langsam, also ließ ich mir Zeit, drang langsam in sie ein und genoß das Gefühl. Mein Becken arbeitete, bewegte sich, und wieder wartete ich auf ein Signal ihrerseits, dass ich kurz darauf bekam. Befriedigt stieß ich ein sehr dunkles Wiehern aus, in dem alles steckte, was ich immer hatte sagen wollen. Ich hoffte, dass Hengstchen, dieser Anfänger es hören würde. Dann würde er wissen, dass ich der einzige war, der wusste, wie man Stuten glücklich macht.
Ich blieb noch oben - ich war lange nicht müde - und wartete, dass sie mir zu verstehen gab, dass sie genug hatte.
Nach oben Nach unten
Takira
Newbee
Newbee
avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.04.11
Alter : 23
Ort : Osterwieck

BeitragThema: Re: Takira´s Herde   Do Apr 28, 2011 12:32 pm

Tarja

Ich war Traurig wo er aufhörte mich zu befiedigen. ich ging ein stück nahc hinten um Ihn klar zu machen da sich mehr und länger es wollte. " Danza ich will dein in meinem Spüren ich will dein Gewicht auf mir haben" Mit einem leisem Wiehrendem Stöhne wollte ich sagen da sich mehr wollte. " Würdets du Takira auch decken."

Takira

Ich hörte das wiehren von Danza und mir war klar das er Heute schon erledigt war. Ich machte mich auf und stubste ein der jüngeren hengste an und wartete ab das er anfing mich zu liebkosen. ich wollte nicht länger auf mein erstes fohlen warten. Ich hoffte es ginge der Tarja gut.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldung ( Für junge Hengst in Danzas Herde)
User : ich xD
Pferdename: Ducan
Rang: JungHenst mit 5 jahren
Ausehen: Ducan war ein stattlicher jung Hengst. er hatte Muskeln da wo ein Hengst welche haben sollte. uns sein hell braunes fell glänze in der Sonne.
Chrakter: Er ist dem Danza sehr ergeben. Er kannte ihn sher gut und deckte Stuten nur mit seiner Erlaubnis. Er war mutig und eifrig und machte Aufgaben die ein lethengst auch machen würde.


Ducan

Ich war verwundert das gerade diese hübsche Stute , deren namen ich nicht kannte. mich an stubste. ich wusste nicht genau was ich wollte bis sie sich vor mich stellte un dich ihre Rossigkeit roch. " Du bist Rossig, darf ich dich den decken."
Mit einem nicken ihrer Seits war ich zufriedne endlich mal wieder eine Stute decken zu dürfen. ich machte mich bereit und liebkoste sie.


Hidalgo

Ich öfnete meien Augen und hörte auch schon das efriedigende Wiehren von Danza. mir reichte es. ich liebte Marcia und stubste sie leicht an " Ich muss nochmal weg" ich gallopierte hinterhältig zu der Herde ich wusste das Danza beschäftigt war. Ich sah wie ein jung hengst takira decken wollte doch es war mir egal. Ich trabte zu einer Stute die abseits stand und zwang sie dazu mit mir zu kommen und deckte sie gewaltvoll. ich hörte ihre kläkliches Quicken ich wusste das sie ert 3 Jahrewar und es noch nicht hatte. trotzdem stoß ich imme und immer iweder ihn sie rein. ich lmarcia mit dem hoffen das Danza nicht mit bekam.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Takira´s Herde   

Nach oben Nach unten
 
Takira´s Herde
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die geheimnisvolle Wildpferdherde
» Hierachie der Herde
» [Herde] The Whisper - Tal der tausend Stimmen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Pferde & Reiten-
Gehe zu: