equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Fr Sep 24, 2010 7:44 pm

Emily

Na, dann. Die würden grade sicher auch schlafen. Ich legte mich auf eine Stelle mit viel Moos. "Gute Nacht, schlaf schön" murmelte ich noch, aber schlief sofort ein
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Sa Sep 25, 2010 3:36 pm

Anna

Emily schlief ein. Sie murmelte mir noch etwas zu, dann war sie völlig eingeschlafen. Auch ich war totmüde. Ich dachte noch ein paar Minuten über unser Schicksal nach und schlief auch ein.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Sep 28, 2010 1:20 pm

Anna

Ich hörte Vögel zwitschern, auch das leise trappeln von kleineren Tieren konnte ich hören, dann schlug ich die Augen auf. Emily war noch nicht aufgewacht, sodass ich alleine zu dem Strauch gehen wollte, um Brombeeren zu holen. Aber, was war denn hier los? Ich konnte den Strauch nicht finden! Ich konnte mir das nicht erklären! Ich tat das, was jeder Mensch in so einer Situation tun würde: Selbstgespräche führen: "Was ist das nur für ein Wald? Was geht hier vor? Und wie sind wir eigentlich hierher gekommen? Ich denke, hier ist irgendetwas...mystisches...etwas übernatürliches...vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 05, 2010 6:00 pm

Emily

"Anna!? Was machst du!! Was... Wo sind die anderen... Wir müssen zurück!! Wegen Clara!"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 05, 2010 6:04 pm

Anna

"Wir sollten erst etwas essen, dann haben wir auch mehr Energie. Aber...ich kann den Strauch von gestern nicht mehr finden"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Sa Okt 09, 2010 8:10 pm

Anna

"Hörst du mir nicht zu? Der Strauch ist verschwunden! Er ist weg!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Sa Okt 16, 2010 12:35 am

OT: Wir sind die einzigen die hier noch schreiben^^

Emily:

"Der kann nicht weg sein, vllt.... keine Ahnung!! Der muss hier sein!"Suchend sah ich mich um
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Sa Okt 16, 2010 6:31 am

OT: Eo ist im Urlaub und Wolke kommt irgendwie nicht mehr on
Anna:

"Nein! Der ist wirklich weg!"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 19, 2010 8:41 am

Anna:

Plötzlich sah ich ein merkwürdiges Wesen hinter den Bäumen. Wie in Trance folgte ich ihm, ich ging wie auf Wolken. Ich bemerkte zwei liegende Gestalten, irgendwie wirkte diese Stelle vertraut. "Hallo?", fragte ich vorsichtig. Keine Antwort. "Hallo?", wiederholte ich etwas lauter
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 19, 2010 10:29 am

OT: Na ja, ich schlafe halt grad^^ Very Happy @Eo, soll ich mal aufwachen? Very Happy
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 19, 2010 11:01 am

Emily

"Anna? Was machst du? Was ist da?"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Di Okt 19, 2010 4:15 pm

Anna

Ich hörte Emilys Stimme, antwortete ihr aber nicht. Ich rief erneut: "Hallo! Wer ist da?"
Nach oben Nach unten
Eowin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   So Okt 24, 2010 7:41 pm

Arahil

Ich saß da, starrte den Mond und die Büsche an und begann, langsam einzunicken. Ob ich wollte, oder nicht. meine Lieder wurden Schwer. Clara.. Ich durfte sie nicht allein lassen. ich musste wache halten. Später.
Dann sackte mein Kopf weg und ich schlief ein, wobei ich etwas grob auf den Boden neben Clara fiel, allerdings ohne aufzuwachen.

_________________
Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.
Nach oben Nach unten
http://ed-rollenspiele.forumieren.com
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 12:20 pm

OT: Mann, ihr solltet eigentlich antworten

Anna

Keine Antwort. Ich ging näher zu den Gestalten und rief noch einmal laut und wie in Trance: "Hallo? Hallo!?"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 2:44 pm

OT: Sooo, genug geschlafen *g*

Clara:

Ich erwachte aus wirren Träumen, die ich bereits vergessen hatte, als mein Kopf klarer wurde.
Was hatte mich geweckt? Und... Wo war ich? Warum schmerzte mein Bein und mein Kopf und... Ach ja. Mit einem Schlag war ich in dem, was ich normalerweise als "Wirklichkeit" bezeichnet hätte. Nur schien dieser Begriff hier nicht zu passen, wenigstens nicht ganz.
Was mich in der Frage, wovon ich jetzt wachgeworden war, auch nicht wirklich weiterbrachte.
"Arahil?", fragte ich zögernd. Er lag neben mir, wie ich mit meinen Augen, die sich langsam an das Licht gewöhnten, erkennen konnte, aber... er schien auch zu schlafen. "Arahil?", wiederholte ich, ein wenig lauter diesmal.
Nach oben Nach unten
Eowin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 7:32 pm

Arahil

ich erschrak fürchterlich, als ich Claras Stimme hörte.
"ja, ja. Bin wach", stotterte und rieb mir den Schlaf aus den Augen, selbst völlig entgeistert, dass ich geschlafen hatte.

_________________
Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.
Nach oben Nach unten
http://ed-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 7:43 pm

Clara

Ich atmete erleichtert auf. Unbegründeterweise hatte ich Angst um ihn gehabt. Nicht nur um ihn... "Arahil? Wo... Wo sind die anderen? Müssten sie nicht längst zurück sein?", Ich war besorgt, auch, weil ich nicht einfach aufstehen konnte und nach ihnen suchen.
"Arahil? Sorry, dass ich dich nerve...", ich zögerte. "Aber... würdest du mir helfen? Ich würd gerne aufstehen..." Wenn das überhaupt geht.... fügte ich noch im Stillen hinzu.
Nach oben Nach unten
Eowin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 7:59 pm

Arahil

ich legte den Kopf schief und blickte sie prüfend an.
Dann sprang ich hoch. "Stimmt! Wo bleiben die, verdammt?"
Dann sah ich, nachdem das aufgescheuchte Kanickel in mir sich wieder beruhigt hatte, zu ihr hinunter. Meine Miene wurde schlagartig todernst. "Du nervst nicht. Komm her, ich helfe dir. Aber pass auf, dass wir nicht noch mehr kaputt machen."
Ich streckte ihr einen Arm hin und griff ihr mit dem anderen um die Arme, sodass ich sie bestmöglich abstützen konnte.

_________________
Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.
Nach oben Nach unten
http://ed-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Mo Okt 25, 2010 8:12 pm

Clara

Manchmal fand ich ihn beängstigend. Manchmal. Aber dann erinnerte ich mich daran, wie besorgt er gewesen war. Und dann war ich wieder dankbar. So auch jetzt. "Sicher?", fragte ich zweifelnd. "Wirklich, du musst es nur sagen!", meine Beteuerungen waren vergebens, ich wusste es. Aber... Ich wollte sichergehen. Nahm ich an. Ich selbst war für mich nicht immer ganz nachvollziehbar.
Ich nahm seinen Arm, biss die Zähne zusammen und versuchte mich hinzustellen.
Schmerz. Tränen traten in meine Augen und ich konnte nur mir Mühe ein Keuchen unterdrücken. Aber die Anderen waren wichtiger. Viel wichtiger.
Ich stand. Nun - beinahe. Aufgestützt auf Arahil, aber immerhin. Mein Bein schmerzte höllisch, aber ich bemühte mich, mir nichts anmerken zu lassen.
Durch das schnelle Aufstehen - wenigstens vermutete ich diesen Grund - war mir auch etwas schwindlig, aber das musste er ja nicht unbedingt mitkriegen...
"Danke!", stieß ich hervor, immer bemüht, mir meine Schmerzen nicht anmerken zu lassen.
"Ehm... Ja. Die Anderen... Wir sollten... suchen... oder so." , ich wusste es nicht. Wusste nicht, was am klügsten war. Nun - Arahil würde sicher etwas einfallen.
Nach oben Nach unten
Eowin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Do Okt 28, 2010 2:18 pm

Arahil

Ich sah Clara etwas skeptisch an, legte dabei den Kopf schief. Doofe Angewohnheit, wenn man versuchte, jegliche Gefühlsregungen zu unterdrücken und dennoch immer, ja grundsätzlich, bei Skepsis den Kopf schief legte. Doof. Aber naja. Alles konnte ich auch nicht immer unterdrücken.
Ich sah, dass Claras Gesicht vor Schmerz verzogen war. ich funkelte sie an.
"Ja, wir suchen sie. Und ja, du kommst mit. Aber ein bisschen anders, als du es vielleicht gerade erwartest...", ich setzte mein schiefes Grinsen auf. Wieder eigentlich unbeabsichtigt, aber was war egal und so versuchte ich gar nicht, es zu unterdrücken.
Kurzerhand krallte ich mir Clara und hob sie auf meine Arme, sodass ihre Kniekehlen auf der einen Seite über meine Arme hingen und sie auf der anderen Seite ihren Rücken an meine Brust legen konnte.
"Ich denke, so ist es bequemer für dich. Ich möchte nicht unbedingt, dass dein Bein nur noch schlimmer wird", bemerkte ich und sah sie durchdringend, aber freundlich und besorgt an.

_________________
Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.
Nach oben Nach unten
http://ed-rollenspiele.forumieren.com
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Do Okt 28, 2010 3:27 pm

Clara

Bei der ruckartigen Bewegung schmerzte es kurz, aber es war auszuhalten.
Ich wollte widersprechen, aber mir war klar, dass er so oder so nicht auf mich hören würde. Also seufzte ich nur.
Einen Kommentar konnte ich mir dann aber doch nicht verkneifen: "Dir macht das Spaß, oder?", natürlich tat es das. Sein Grinsen war kaum anders zu deuten.
Na ja. Was sollte ich machen. Immerhin konnte ich - konnten wir - Irgendetwas tun.
"Gut. Wolang gehen wir denn?", fragte ich, voller Tatendrang, begierig, herauszufinden, wo die Anderen waren.
"Hoffentlich ist ihnen nichts passiert...", fügte ich nach kurzer Zeit zusammenhanglos aber besorgt hinzu.
Nach oben Nach unten
Eowin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.09.10
Alter : 26
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Do Okt 28, 2010 7:24 pm

Arahil

"Ja", sagte ich und grinste breit. "Sehr sogar." Und mein grinsen wurde breiter. ich mochte sie. Und das war eigentlich total eigenartig, weil ich eigentlich ein totaler Einzelgänger war. Eigentlich.
Ich musterte sie einen Augenblick, dann deutete ich mit dem Kinn auf eine wirrkürliche Stelle im Wald, wo das Gestrüpp nicht allzu dicht war und wo ich Clara bequem hertragen könnte. "Da lang?"

_________________
Pferde fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.
Nach oben Nach unten
http://ed-rollenspiele.forumieren.com
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Do Okt 28, 2010 7:43 pm

Anna

Enttäuscht stand ich da. Die Gestalten waren verschwunden, ich stand auf der Lichtung. Meine Beine knickten ein, ich saß nun auf meinen Knien. Auch mein Führer hatte sich anscheinend in Luft aufgelöst. Niemanden sah ich mehr.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Fr Okt 29, 2010 12:48 pm

Clara

Auch ich musste grinsen. Eigentlich hatte ich mit genau dieser Antwort gerechnet, also überraschte mich das nicht wirklich. "Seltsam... Warum nur wundert mich das so gar nicht?", ich lachte auch, das war... befreiend, irgendwie.
Dann fielen mir die Anderen ein, das wir nicht wussten wo sie waren und wie es ihnen ging. Und ich hatte Spaß, war beinahe so etwas wie glücklich... Nun, nur beinahe.
Dennoch. Das war nicht richtig. Jetzt mussten wir sie finden.
Ich sah zu der von Arahil gezeigten Stelle, kein dichtes Gestrüpp, das war vermutlich praktisch... Auch die Anderen konnten ja dort lang gelaufen sein...
"Ja... Die werden sich ja vermutlich den leichtesten Weg gewählt haben, nicht wahr?", fragend blickte ich zu Arahil, redete dann aber weiter: ".. und da sieht es nicht nach dichtem Gebüsch aus, also... lass es uns versuchen!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 23
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   Sa Okt 30, 2010 10:44 pm

Emily

Anna stand immer noch im Gebüsch. "Anna?" zögernd trat ich neben sie. "Was machst du hier? Komm, wir müssen los! Die anderen machen sich sicher schon Sorgen!" Mein schlechtes Gewissen meldete sich. Eigentlich wollten wir nur Feuerholz suchen. Plötzlich hatte ich das Gefühl das wir beobachtet wurden. Ich drehte mich um aber... da war keiner. Im Gebüsch raschelte es. Eigentlich hätte ich in so einer Situation totale Panik, aber irendwie war mein Gehirn grade wie ausgeschaltet. Vorsichtig ging ich auf die Lichtug zurück und erwartete ein Tier oder so etwas, abwe wieder schien keiner da zu sein. "Anna, komm jetzt!" versuchte ich es erneut
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)   

Nach oben Nach unten
 
Auf dem Weg zur Nordsee (Ich steh im Wald)
Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich stehe vor einem Scherbenhaufen...
» Im Wald
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Die Wald Katzen
» WOLF PRINZESSINNEN PRIVAT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Fantasy-
Gehe zu: