equineDreams Rollenspiele
Willkommen zurück!

equineDreams Rollenspiele

externes Forum von equineDreams.de, eingerichtet für alle internen und externen Rollenspielfans.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bei den Heyers

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:16 pm

Marissa

Ich saß auf einer Bank, neben einem herrlichen und wunderhübschen Springbrunnen, den ich mir letztes Jahr gekauft hatte. Das Plätschern beruhigte, außerdem schien die Sonne warm auf mein Gesicht..
Ich hörte Schritte, die sich mir näherten und öffnete strunrunzelnd meine zuvor geschlossenen Augen.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:23 pm

Tom B.

Ein Blick durchs Fenster und ich sah sie. Genauso Eitel und Arrogant wie die restliche Familie und dazu eine unfähige Mutter. Schrecklich, so etwas hätte es früher nicht gegeben. Mit wütendem Blick stapfte ich in den Garten. "Herr Heyer will Sie sprechen. Im Salon."
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:26 pm

Marissa

Ich sah den Diener an. Unhöflich, fürchterlich. "Tom, etwas höflicher, man muss Ihnen nicht ansehen, dass Ihr Job Ihnen keinen Spaß macht.", sagte ich mit einem freudlosen Lächeln, erhob mich dan aber.
"Dann.. werde ich da wohl mal hingehen.", sagte ich und machte mich auf den Weg.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:31 pm

Tom B.

Bei ihrer Bemerkung zuckte ich zusammen. Wie ich es hasste, wenn mir jemand vorschriften machte. Mit ausdruckslosem Gesicht nickte ich. Soll sie sich mal besser um ihre verzogenen Gören kümmern.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:31 pm

Anton Heyer

Ich nickte meinem Sohn noch einmal kurz zu und begab mich dann in den Salon, wo ich mich in meinen großen Sessel vor dem Kamin setzte. Ich starrte in das Feuer, das wohl von irgendeinem Angestellten entfacht worden war, und dachte über meine Kinder nach. Svenja war zwar ebenso hübsch wie ihre Schwester und ihre Noten waren besser, aber sie bereitete mir mehr Sorgen. Leander war ein Außenseiter, aber er schien sein Leben so zu mögen. Ich grübelte darüber nach, ob wir vielleicht eine Familientherapie machen sollten
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:34 pm

Marissa

Ich betrat den Salon mit wehenden Haaren und mehrals nur leicht verärgert.
"Du lässt mich rufen? Du befiehlst mir, wohin ich zu kommen habe?", fragte ich ohne Begrüßung: "Anton, ich bin deine Ehefrau!", nachdem ich mir so L$uft gemacht hatte, setzte ich mich galant und fuhr fort, als sei nichts gewesen: "Nun? Worum geht es?"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:41 pm

Anton Heyer

Die Schönheit meiner Frau hätte mich wahrscheinlich überwältigt, hätte sie mich nicht angemeckert. "Es tut mir leid, Marissa-Schatz. Ich glaube, Tom hat meine Bitte falsch interpretiert... ", entschuldigte ich mich und erklärte ihr dann die Lage. "Leander meinte, Svenja habe mit ihren 15 Jahren ein wenig zu viele Affären. Rissa, Liebling, was sagst du dazu?"
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:48 pm

Marissa

"Leander meint?", fragte ich mit hochgezogenen Augenbrauen, aber mit einem warmen Lächeln.
Wie kam Leander dazu, meine Tochter schlecht zu machen? Er hatte nichts mit unserem Familienleben zu tun, gar nichts. Und dennoch. Er hatte möglicherweise sogar Recht.
Ich erhob mich wieder und trat auf Anton zu, schlang ihm die Arme um den Hals: "Was meinst du denn dazu?"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 7:49 pm

Selena

Nachdem meine Mutter hinter sich die Tür geschlossen hatte schlich ich die Treppe runter. Vor der Tür hockte ich mich hin und lehnte mich an die Wand, um es beim zuhören wenigstens bequem zu haben. Fast hatte ich ein schlechtes Gewissen, aber nur fast.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 8:08 pm

Anton

"Ich weiß es nicht recht, Rissa!", seufzte ich und legte meine rechte Hand auf ihre Hüfte. "Aber vielleicht ist da was dran... Er sagt, sie hätte einen Flirt in der Schule, mit dem Stallburschen und auf der letzten Party..."
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 8:27 pm

Marissa

"Und was glaubst du, sollten wir tun?", fragtre ich, leicht rsignierend. "Was solle wir nur tun?", nun klang leichte Verzweiflung in meiner Stimme mit und ich legte meine Kopf auf Antons Schulter und schloss für einen winzigen Moment die Augen. Familie war schwierig...
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Mi Feb 16, 2011 8:30 pm

Anton

"Eben das wollte ich mit dir besprechen. Leander kam die Idee..." Ich zögerte "Vielleicht das Treffen zu verbieten?!", erzählte ich und streichelte mit meiner Hand über das Haar meiner Frau.
Nach oben Nach unten
Regenwolke
Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1767
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 24
Ort : Bei Sonne draußen mit dem Lappi und bei Regen hinter der Fensterscheibe *_*

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Do Feb 17, 2011 12:08 pm

Marissa

Ärger stieg in mir auf. Ich liebte meinen Sohn, ich liebte ihn über alles, aber er hatte sich nicht in meine Erziehung einzumischen. "Leander..", hob ich an, verstummte dann kurz und suchte nach den richtigen Worten, bevor ich fortfuhr: "Leander ist ohnehin schwierig und nicht geneigt, Autoritäten zu respektieren, geschweige denn, sich anzupassen. Da sollten wir ihn nicht auch noch bestärken.", bei den letzten Worten war meine Stimme weich geworden, besorgt und voller Liebe für meine Kinder. Ich sah hoch zu Anton und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
SweetAngel
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 21
Ort : Wegberg

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Do Feb 17, 2011 2:16 pm

Svenja H.

Ich beschloss aufzuhören nachzudenken, da es eh kein Sinn machte. Ich musste es auf mich zu kommen lassen. Also ging ich runter in Richtung Salon, wo ich mein ach so liebe Schwester vor der Tür sitzen sah. "Na du, belauschst du wieder Mama und Papa? Worüber reden sie denn? Obwohl, dafür habe ich grade keine Zeit. Ich muss mich fertig machen." Mit diesen Worten verschwand ich im Badezimmer und machte mich für den Ausritt mit Jacob fertig.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 11:30 am

Selena H.

Erschrocken sah ich auf, als ich Schritte hörte. Mist, warum musste Svenja jetzt ausgerechnet runterkommen? Hat die nichts besseres zu tun? Fast wär ich froh gewesen, das sie sich fertig machen ging, aber nur bis mir einfies waum. Jakob, der Ausritt. Wütend stand ich auf und trat gegen eine figur aus Porzelan, die da doof rumstand und natürlich zerbrach. Verdammte Scheiße, warum Svenja!? Wir sahen genauso aus, den besseren Carakter hab endeutig ich und.... Moment! Wir sahen genauso aus! Das heißt er würrde nicht einmal bemerken ob jetzt ich oder Svenja da stand, und reiten konnte ich auf jeden Fall besser! In windeseile rannte ich in mein Zimmer, zog meine neue braune Reithose aus dem Schrank, dazu ein einfaches schwazzes Top, schnell schminken, Haare zu einem Zopf flechten, hässlichen Reithelm und los. Keuchend stand ich zum Glück noch vor Svenja da und sah mich um. Jakob war noch nicht zu sehen. Aus der Sattelkammer holte ich mir Halfter und Führstrick meines Wallachs Atlantis und band ihn vor dem Stall in der Sonne an. Nach dem Putzzeug musste ich etwas länger suchen, der neue Stallbursche schien sich noch nicht richtig auszukennen.
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 1:22 pm

Jacob

Ich führte gerade ein Pony zurück in den Stall, als ich einen der Zwillinge bemerkte. "Ähm...Hallo? Kann ich helfen?", fragte ich vorsichtig. Wir hatten keine Uhrzeit ausgemacht und meine Pause würde ich erst in gut einer Stunde haben. Neugierig sah ich sie an, bis das Pony plötzlich mit überraschender Kraft am Strick zog und mich hinter sich her zog. "Ich bin gleich wieder da!"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 1:49 pm

OT: sollte es nicht sowieso einen ausritt geben?

Selena H.

Heiiiiß! Wie kann ein Junge bitte so süß aussehen? Eigentlich war ich im Internat ja seid einem Monat mit Tim zusammen, aber der nervt sowieso. Villeicht at er auch schon eine andere, dem macht es nichts wenn ich schluss mache, und Jakob sieht tausendmal besser aus. "Okey, dann bis gleich." Lachte ich. Seinen Job machte er aber gut, das dunkele Fell von Atlantis schimmerte, die Hufe waren ordentlich ausgelratzt und eigentlich gab es nichts mehr zu tun. Eigentlich. Schnell drehte ich mich um. Der Reitplatz, den man vom Stall aus sehen konnte, war frei. Früher bin ich Springtuniere geritten bis ich keine Lust mehr hatte und im Internat gab es auch Reituntericht, also sollte ich damit einen besseren Eindruck machen können als Svenja. Mit einem breiten Grinsen rannte ich zum Platz, baute ien paar einfache Hindernisse, ungefähr in A - Höhe auf, rannte wieder zum Stall, holte Atlantis Sattelzeug, sattelte, und begann ihn aufzuwärmen. Moment - hielt Jakob mich grafe für Svenja oder für mich? Egal, würd ich gleich villeicht so nebenbei mal erwähnen. Nach einigen Schrittrunden trabte ich an und ritt ein paar Hufschlagfiguren. Heimlich warf ich einen Blick zum Stall. Ob er mich sah?
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 2:15 pm

Jacob

Kaum hatte ich das Pony in den Stall gebracht, fiel mir der Ausritt wieder ein. Ich führte eine gescheckte Stute aus der Box, die ich schon vorher geputzt hatte, und führte sie nach draußen, wo ich sie satteln wollte. Auf dem Reitplatz sah ich schon, wie das Mädchen ihr Pferd einritt. Seltsamerweise waren auch Hindernisse aufgebaut.
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 2:29 pm

Selena H.

Aus den Augenwinkeln nahm eich eine Bewegung neben dem Stall war. Jakob! Nervös, und das sicher nicht vor diesen Anfängerhüpfern, nahm ich die Zügel in eine Hand, nahm den Helm ab und öffnete meinen Zopf, was beim Springten einfach mehr Aufmerksamkeit auf mich zog. Dann setzte ich den verhassten Helm wieder auf, legte das rechte Bein hinter den Sattelgurt und gallopierte an. Atlantis war ein Arber, aber unser alter Stallbursche meinte immer das da sicher auch englisches Vollblut drin ist, denn wenn es um Gallop oder Springen geht ist er nicht mehr zu halzen. Nach ein paar Runden auf dem Hufschlag hatte ich mich wieder an seinen Rhytmus gewöhnt und begann den Minnipacour. Das Rick am Anfang war kein Problem, bei dem amderen Hindernissen waren wir ezwas zu schnell, was gefährlich werden konnte, aber wir blieben fehlerfrei. Glücklich parierte ich Atlantis wieder zum Trab durch, bevor ich wieder zum Stall sah. Hoffentlich hat er meinen Ritt gesehen!
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 2:37 pm

Jakob

Ich hatte gerade den Sattel auf meine Stute gelegt, als ich mich nocheinmal nach dem Mädchen umsah. Sie trabte gerade ein wenig. "Ich finds cool, dass du solange aufwärmst. Ich dachte schon, du würdest springen und somit das Pferd total überfordern!", lachte ich sie an und griff nach der Trense


Zuletzt von BlackShett am Fr Feb 18, 2011 3:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 2:59 pm

OT: das heißt aufwärmen xD einreiten macht man mit pferden die noch nie einen reiter aufm rücken gehabt haben ;D und sie hat sich so eine mühe gegeben, das ist echt gemein *schmoll*

Selena

Enttäuscht klopfte ich meinem Wallach auf den Hals. Ein Versuch war es wert. Und reiten konnrte ich besser, auch ohne das er mich springen sah. Wenn er sattelte hieß es wohl das sie reiten wollten, umso besser für mich. Nach ein paar weiteren schrittrunden hielt ich an und ging langsam zum Stall. Schnell streifte ich Atlantis sein Haöfter über, ging in den Stall und schrieb meiner Freundin eine SMS, das ich jetzt mit einem superheißem typ ausreiten gehe, bevor ich betont langsam wieder rausging und so tat, als würde ich nochmal die Hufe von Atlantis kontroliieren. "Willst du ausreiten?"
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 3:06 pm

Jakob

"Ja, das hatte ich vor. Herr Heyer meinte, ich soll mit seinen Töchtern ausreiten. Bist du Selena oder Svenja?", fragte ich das Mädchen. Ich musterte sie. Zum Ausreiten hatte sie sich scheinbar nochmal neu eingekleidet, alles, was sie anhatte, schien brandneu zu sein
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 3:47 pm

Selena H.

Ich schob sanft Atlantis Kopf weg, der versuchte an die Leckerlies in meiner Tasche zu kommen. Sollte ich jetzt die Wahrheit sagen oder nicht? Gleichzeitig wunderte ich mich. Was war mit Svenjas Date? War das nicht auch heute? Und warum.... achja, von dem Ausritt hat Papa eben was erwähnt. Total verwirrt begann ich mir wieder einen Zopf zu flechten. "Rate mal."
Nach oben Nach unten
BlackShett
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 2706
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 21
Ort : Somewhere you're not!

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 3:51 pm

Jakob

Was sollten diese Spielchen? Konnte sie mir nicht einfach sagen, wer sie war? Ich blickte ihr in die Augen, meine Chancen standen fifty fifty. "Äh...Svenja?", fragte ich und klopfte der Stute gegen den Hals. "Egal, wo bleibt deine Schwester?"
Nach oben Nach unten
kirschkeks
Autor
Autor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1948
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 22
Ort : hinter dir....BUUUH

BeitragThema: Re: Bei den Heyers   Fr Feb 18, 2011 3:58 pm

Selena H.

Ich biss mir auf die Lippe, um ein Grinsen zu vermeiden. So umging ich geschickt die Frage wer ich jetzt war. Und wenn er mich für Svenja hielt umso besser, das würd ich dann zum `richtigen´ Zeitpunkt aufklären. "Weiß nicht, villeicht hat sie keine Lust mehr. Kommt bei ihr schonmal vor. Dann sollten wir losreiten."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bei den Heyers   

Nach oben Nach unten
 
Bei den Heyers
Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
equineDreams Rollenspiele :: Rollenspiele :: Rollenspiele :: Real Life-
Gehe zu: